Ul­mer Ab­ge­ord­ne­te for­dert Ge­setz ge­gen Ma­ger­mo­dels

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - PANORAMA -

HAN­NO­VER (epd) - Die Ul­mer Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te Hil­de Matt­heis (SPD) hat für ei­ne ge­setz­li­che Re­ge­lung ge­gen Un­ter­ge­wicht bei Ma­ger­mo­dels nach fran­zö­si­schem Vor­bild plä­diert. Das von sol­chen Mo­dels ver­kör­per­te Schön­heits­ide­al sei in der Rea­li­tät in der Re­gel nur durch un­glaub­li­che Ent­beh­run­gen zu er­rei­chen, sag­te Matt­heis am Frei­tag dem Nord­deut­schen Rund­funk. Ge­ra­de jun­ge Mäd­chen wür­den da­durch un­ter Druck ge­setzt: „Das be­trifft nicht nur 20-jäh­ri­ge Frau­en, son­dern schon 14-jäh­ri­ge Ju­gend­li­che.“

Das Par­la­ment in Frank­reich hat­te am Don­ners­tag ein Ge­setz be­schlos­sen, nach dem zu ma­ge­re Mo­dels nicht mehr auf den Lauf­steg dür­fen. Al­le Mo­dels brau­chen künf­tig ein ärzt­li­ches At­test.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.