Jun­ge Mu­si­ker zie­hen ihr Pu­bli­kum in den Bann

Rund 100 Kin­der und Ju­gend­li­che des Mu­sik­ver­eins Ho­hen­ten­gen ge­ben Kost­pro­ben ih­res Kön­nens

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - MENGEN/ GÖGE/ SCHEER -

HO­HEN­TEN­GEN (sz) - Das tra­di­tio­nel­le Ju­gend­kon­zert des Mu­sik­ver­eins hat am drit­ten Ad­vent er­folg­reich vor gro­ßem Pu­bli­kum in der Gö­ge-Hal­le statt­ge­fun­den. Zu Be­ginn stell­ten die 35 Ju­gend­li­chen vom Vor­stu­fen­or­ches­ter ihr Kön­nen un­ter Be­weis und zeig­ten, was sie in den zahl­rei­chen Pro­ben mit ih­rem neu for­mier­ten Di­ri­gen­ten­team Fran­zis­ka Mun­to­witz und Katharina Roth­mund vol­ler Mo­ti­va­ti­on er­ar­bei­tet ha­ben. In ih­rem ers­ten ge­mein­sa­men Zu­sam­men­spiel wag­ten sich die jun­gen Orches­ter­mit­glie­der auch an welt­be­kann­te Wer­ke wie „Cro­co­di­le Rock“von El­ton John oder ver­zau­ber­ten das Pu­bli­kum mit den wil­den Win­den Ir­lands in dem Stück „Irish Dream“aus der Feder von Kurt Gäb­le.

Dar­auf­hin folg­ten die Kin­der der mu­si­ka­li­schen Früh­er­zie­hung, der Block­flö­ten­grup­pe der Gö­ge-Schu­le und der Trom­mel­ban­de. Sie zäh­len zu den Jüngs­ten des Ver­eins, da die­se bei­den Grup­pen spe­zi­ell Kin­dern im Kin­der­gar­ten- und frü­hen Grund­schul­al­ter ers­te mu­si­ka­li­sche Ein­bli­cke bie­ten. Un­ter der Lei­tung von Ca­ri­na Rehm, Ma­ria Fuchs, Bär­bel Hecht und Jür­gen Zink be­geis­ter­ten die Kleins­ten das Pu­bli­kum mit ih­ren er­lern­ten Rhyth­men und Lie­dern.

Vie­le Ju­gend­li­che aus den unterschiedlichsten Re­gis­tern des Ver­ei­nes stell­ten auch hier ihr Kön­nen in Ein­zel­vor­trä­gen un­ter Be­weis. Es ent­stand so ein bun­tes Pro­gramm mit ei­nem Kla­ri­net­ten­t­rio und ei­nem Flö­ten­duo und dem tra­di­tio­nel­len Schlag­zeu­g­en­sem­ble. Zum Schluss spiel­te dann das Ju­gend­or­ches­ter un­ter der be­währ­ten Lei­tung von Sa­ra Schmid und Phil­ipp Löff­ler. Ge­mein­sam mit über 40 Ju­gend­li­chen er­ar­bei­te­ten die­se ein ab­wechs­lungs­rei­ches Pro­gramm, mit be­kann­ten Stü- cken wie „Kil­ling me soft­ly“oder ei­nem Med­ley aus dem Musical „Tar­zan“. Den Kon­zert­mit­tag run­de­ten sie ab mit dem welt­be­kann­ten Stück Can­tique de No­ël und setz­ten den pas­sen­den mu­si­ka­li­schen Ak­zent in der vor­weih­nacht­lich de­ko­rier­ten Gö­ge-Hal­le.

Al­les in al­lem war es ein tol­les und sehr ab­wechs­lungs­rei­ches Kon­zert­pro­gramm, wel­ches die knapp 100 Kin­der und Ju­gend­li­chen des Mu­sik­ver­eins an die­sem Nach­mit­tag den Be­su­chern dar­bo­ten. Die zahl­rei- chen Be­su­chern dank­ten mit gro­ßem Ap­plaus. An sel­bi­gem Nach­mit­tag ver­las der ers­te Vor­sit­zen­de Ro­land Läng­le auch die Er­geb­nis­se der ver­gan­ge­nen D-Prü­fun­gen der ba­den­würt­tem­ber­gi­schen Blä­ser­ju­gend, bei de­nen die Mu­sik­schü­ler des MV Ho­hen­ten­gen mit bes­ten Er­geb­nis­sen glänz­ten. So ab­sol­vier­ten in die­sem Jahr 12 Ju­gend­li­che die D1-Prü­fung, 14 die D2-Prü­fung und so­gar ein Schü­ler konn­te sein au­ßer­or­dent­li­ches Ta­lent in der be­stan­de­nen D3-Prü­fung un­ter Be­weis stel­len.

FOTO: PRIVAT

Die Nach­wuchs­mu­si­ker des Mu­sik­ver­eins Ho­hen­ten­gen ge­ben ein Kon­zert in der Gö­ge- Hal­le.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.