Den To­werstars fehlt die Tor­ge­fahr

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - RE­GIO­NAL­SPORT - Von Thors­ten Kern

ie Tor­ma­schi­ne­rie der Ra­vens­burg To­werstars in der Deut­schen Eis­ho­ckey-Li­ga 2 stockt der­zeit et­was. Am ver­gan­ge­nen Wo­che­n­en­de schaff­ten die To­werstars trotz zahl­rei­cher Chan­cen ge­gen den ESV Kauf­beu­ren und die Fisch­town Pin­gu­ins Bre­mer­ha­ven nur zwei To­re. Laut of­fi­zi­el­ler Sta­tis­tik ha­ben die Ra­vens­bur­ger in bei­den Spie­len zu­sam­men 84 Tor­schüs­se ab­ge­ge­ben. Die Geg­ner ka­men da­ge­gen mit 49 Schüs­sen zu acht To­ren.

Nach dem punkt­lo­sen Wo­che­n­en­de sind die To­werstars nur noch Ta­bel­len­fünf­ter der DEL 2, punkt­gleich mit dem Ver­fol­ger EC Bad Nau­heim. „Ei­gent­lich hät­ten wir mehr ver­dient ge­habt“, sag­te Ra­vens­burgs Trai­ner Da­ny Naud im Rück­blick auf das Wo­che­n­en­de. „Aber so läuft es manch­mal im Eis­ho­ckey.“Klar er­sicht­lich war aber, dass die To­werstars der­zeit ar­ge Pro­ble­me ha­ben, das geg­ne­ri­sche Tor zu tref­fen. Im Heim­spiel in der aus­ver­kauf­ten Eis­sport­hal­le am Sonn­tag ge­gen Bre­mer­ha­ven ver­fehl­ten Lu­kas Sla­ve­tins­ky und Bri­an Ro­loff­zwei­mal das ei­gent­lich lee­re Tor. In Kauf­beu­ren zeig­te der ESV-Go­a­lie Ste­fan Va­js bei ei­nem Schuss von Ro­loff im Lie­gen ei­ne Sen­sa­ti­ons­pa­ra­de. „Es ist bit­ter“, so Naud zu den null Punk­ten in zwei Spie­len.

Gro­ße Kri­tik an der Mann­schaft üb­ten aber we­der Trai­ner noch Ge­schäfts­füh­rer Rai­ner Schan. „Ich kann der Mann­schaft kei­nen Vor­wurf ma­chen“, sag­te Schan. „Sie hat al­les ver­sucht und al­les ge­ge­ben.“Die Haupt­schieds­rich­ter Sa­scha We­strich und Ralph Bi­doul ka­men am Sonn­tag nicht gut an – so­wohl bei den Ge­win­nern als auch bei den Ver­lie­rern. „Ich wer­de da­zu nicht mehr sa­gen, sonst wird es wohl ei­ne noch grö­ße­re Stra­fe ge­ben als eh schon“, mein­te Schan. Der To­werstars-Ge­schäfts­füh­rer hat „den Her­ren nach dem Spiel ei­ni­ges ge­sagt“.

Für Är­ger bei den Ra­vens­bur­gern sorg­ten vor al­lem die sehr strit­ti­ge Stra­fe ge­gen Kon­stan­tin Schmidt, auf die das 1:0 der Bre­mer­ha­ve­ner folg­te, so­wie die zahl­rei­chen Stra­fen in den Schluss­mi­nu­ten. Im­mer­hin: Die Schieds­rich­ter pfif­fen auch auf­sei­ten der Pin­gu­ins klein­lich und ver­teil­ten dis­ku­ta­ble Zeit­stra­fen. Al­lein an den Schieds­rich­tern fest­ma­chen woll­te es Naud da­her nicht. „Wir hat­ten ge­nug Chan­cen, auch die grö­ße­ren Chan­cen als Bre­mer­ha­ven. Aber es ge­winnt halt der, der die To­re er­zielt.“Das war am Sonn­tag Bre­mer­ha­ven, am Frei­tag Kauf­beu­ren.

Ge­gen die All­gäu­er ha­ben die To- ESV Kauf­beu­ren - Ra­vens­burg To­werstars 5: 1 ( 2: 1, 1: 0, 2: 0) To­re: 0: 1 ( 0: 23) Aus­tin Smith ( Ro­loff), 1: 1 ( 8: 47) Ma­xi­mi­li­an Ha­dra­schek ( St­ein, Pfaf­fen­gut), 2: 1 ( 14: 49 ÜZ) Da­ni­el Men­ge ( St. Jac­ques, Bald­win), 3: 1 ( 21: 06) Josh Bur­nell, 4: 1 ( 50: 43) Da­ni­el Men­ge ( Schmid­le, St. Jac­ques), 5: 1 ( 53: 03) Max Lu­kes ( Ha­dra­schek, Sch­äff­ler) Stra­fen: Kauf­beu­ren 14 Mi­nu­ten + 10 ( Pfaf­fen­gut, Check ge­gen Kopf oder Na­cken), Ra­vens­burg 12 Mi­nu­ten. - Zu­schau­er: 1988 werstars bis­her al­le drei Sai­son­spie­le ver­lo­ren. „Gra­tu­la­ti­on“, sag­te Naud zu sei­nem Ge­gen­über Mi­ke Mul­ler, um leicht ge­frus­tet an­zu­fü­gen: „Schon wie­der ...“Ge­gen Bre­mer­ha­ven kas­sier­te Ra­vens­burg nach zwei Sie­gen die ers­te Nie­der­la­ge. „In den ers­ten bei­den Spie­len ha­ben wir sehr of­fen­siv ge­spielt“, sag­te Pin­gu­in­sTrai­ner Ben Doucet. „Beim drit­ten Mal ha­ben wir mehr Wert auf die De­fen­si­ve ge­legt.“ Ra­vens­burg To­werstars – Fisch­town Pin­gu­ins Bre­mer­ha­ven 1: 3 ( 0: 1, 0: 1, 1: 1) To­re: 0: 1 ( 11: 43 ÜZ) Tim Mil­ler ( Gu­ent­zel, De­jdar), 0: 2 ( 37: 59 UZ) Ma­ri­an De­jdar ( Sti­e­ler, Owens), 0: 3 ( 52: 18) Ra­dek Ha­vel ( Zu­cker, Bom­bis), 1: 3 ( 53: 59 UZ) Bri­an Ro­loff ( Kel­ler, Schmidt) Stra­fen: Ra­vens­burg 22 Mi­nu­ten + 10 ( Tou­si­gnant, un­nö­ti­ge Här­te) + 10 ( Vogt, Be­schimp­fung von Of­fi­zi­el­len), Bre­mer­ha­ven 18 Mi­nu­ten + 10 ( Lampl, un­nö­ti­ge Här­te) Zu­schau­er: 3418 ( aus­ver­kauft)

Bei den To­werstars macht sich das Feh­len des ge­sperr­ten Fa­bio Car­cio­la be­merk­bar. „Mit ihm fehlt Qua­li­tät“, gab Naud zu. „Vor al­lem in Über­zahl.“Elf Po­wer­plays hat­te Ra­vens­burg in den ver­gan­ge­nen bei­den Spie­len – oh­ne Tor. Das bis­lang letz­te Über­zahl­tor er­ziel­ten die To­werstars vor vier Spie­len, beim 3:7 ge­gen Kauf­beu­ren. „Wir dür­fen den Kopf nicht hän­gen las­sen, son­dern müs­sen wei­ter hart ar­bei­ten“, gibt Naud vor. Schon am Mitt­woch geht es nach Dres­den. Oh­ne Ra­pha­el Kap­z­an. Wie die To­werstars mit­teil­ten, hat sich der Ver­tei­di­ger nach ei­nem Check in Kauf­beu­ren ei­ne Rip­pe ge­bro­chen. Kap­z­an fehlt den To­werstars vor­aus­sicht­lich sechs Wo­chen.

FO­TO: FE­LIX KÄST­LE

Ge­gen Bre­mer­ha­ven ( links Ste­ve Sla­ton) muss­ten die Ra­vens­burg To­werstars ( Ma­thieu Tou­si­gnant) ei­ne 1: 3Heim­nie­der­la­ge ein­ste­cken.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.