Deg­gen­hau­ser­tal holt sich den Ti­tel

Fut­sal: Frau­en kü­ren Be­zirks­meis­ter

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - REGIONALSPORT - Von Karl-Heinz Ar­nold

RA­DOLF­ZELL - Es war, wie man es er­war­ten durf­te: Die Fuß­bal­le­rin­nen des Be­zirks Bo­den­see lie­fer­ten im Kampf um die Fut­sal-Be­zirks­meis­ter­schaft in Ra­dolf­zell ein sehr fai­res und span­nen­des Tur­nier ab. In vier Grup­pen mit je vier Mann­schaf­ten wur­de bis zum Schluss auf­op­fe­rungs­voll um das Wei­ter­kom­men ge­kämpft. Je­weils die bei­den Grup­pen­ers­ten qua­li­fi­zier­ten sich für die Vier­tel­fi­nal­par­ti­en, wo es un­ter an­de­rem zum Auf­ein­an­der­tref­fen der bei­den Teams des FC Über­lin­gen kam. Die Meis­ter sind un­ter sich In den Halb­fi­nal­spie­len stan­den sich schließ­lich der SV Deg­gen­hau­ser­tal und der FC Uhl­din­gen ge­gen­über, Grup­pe A: 1. SV Deg­gen­hau­ser­tal 12: 0 To­re/ 9 Punk­te, 2. TSV AachLinz II 5: 6/ 6, 3. SG V’hau­sen 1: 6/ 3, 4. SV Den­kin­gen 1: 7/ 0; Grup­pe B: 1. BSV Ra­dolf­zell 5: 3/ 6, 2. BC Konstanz- Egg 4: 2/ 6, 3. SG Owin­gen- Bi. 2: 1/ 6, 4. Lit­zel­stet­ten II 0: 5/ 0; Grup­pe C: Über­lin­gen 8: 1/ 9, 2. SG Saul­dorf 6: 2/ 6, 3. D’tal II 2: 3/ 3, 4. Ra­dolf­zell 1: 11/ 9; Grup­pe D: 1. FC Uhl­din­gen 6: 2/ 7, 2. FC Über­lin­gen II 8: 3/ 6, 3. FC Hil­zin­gen eben­so der TSV Aach-Linz II und der FC FC Über­lin­gen. 5: 6/ 4, 4. SG Owin­gen- B. II 0: 8/ 0 Vier­tel­fi­na­le: Ra­dolf­zell - TSV Aach- Linz II 5: 6, SV Deg­gen­hau­ser­tal - BC Konstanz- Egg 2: 0, FC Uhl­din­gen - SG Saul­dorf 3: 0, FC Über­lin­gen - FC Über­lin­gen II 4: 0 Halb­fi­na­le: SV Deg­gen­hau­ser­tal - FC Uhl­din­gen 3: 0, TSV Aach- Linz II - FC Über­lin­gen 0: 5. - Spiel um Platz 3: FC Uhl­din­gen - TSV AachLinz II 1: 3. - End­spiel: SV Deg­gen­hau­ser­tal - FC Über­lin­gen 2: 0

Nach­dem sich hier der SV Deg­gen­hau­ser­tal und der FC Über­lin­gen durch­set­zen, stand fest, dass im Fi­na­le die Fut­sal-Be­zirks­meis­ter 2013 und 2014 den Be­zirks­meis­ter 2015 un­ter sich aus­ma­chen wür­den.

Das span­nen­de End­spiel ge­wann der SV Deg­gen­hau­ser­tal mit 2:0 und konn­te da­mit das Tur­nier ab­schlie­ßen, oh­ne ein ein­zi­ges Ge­gen­tor (ins­ge­samt: 19:0 To­re) er­hal­ten zu ha­ben.

Der SV Deg­gen­hau­ser­tal reist so­mit am 20. Fe­bru­ar zur Ver­bands­meis­ter­schaft nach Rhein­hau­sen (Be­zirk Frei­burg). Das Spiel um Platz drei hat­te zu­vor noch der TSV AachLinz II nach Neun­me­ter­schie­ßen 3:1 für sich ent­schie­den.

FOTO: KHAPRESSE

Die sieg­rei­che Mann­schaft des SV Deg­gen­hau­ser­tal.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.