Der Kreis er­öff­net den Fürs­ten­hof

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - IMMOBILIEN -

Von den Erst­auf­nah­me­stel­len wer­den die Asyl­be­wer­ber auf die Ge­mein­schafts­un­ter­künf­te wei­ter­ver­teilt. Der Land­kreis er­öff­ne­te das frü­he­re Ho­tel Fürs­ten­hof als Ge­mein­schafts­un­ter­kunft und kauf­te in der Zep­pe­lin­stra­ße in di­rek­ter Nach­bar­schaft das Dru­cker­ei­ge­bäu­de der Fa­mi­lie Schmorl. Nach ei­nem Um­bau sol­len hier 85 Asyl­be­wer­ber ein­zie­hen. Das Flücht­lings­heim in der Lan­des­bahn­stra­ße wur­de An­fang De­zem­ber auf­ge­ge­ben. Die Be­woh­ner zo­gen nach Meß­kirch und Gam­mer­tin­gen um, so­dass zum Jah­res­en­de in der Kreis­stadt 340 Asyl­be­wer­ber in den Ge­mein­schafts­un­ter­künf­ten le­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.