Kol­pings­fa­mi­lie be­geht Ge­denk­tag erst­mals in Gor­heim

Bei der Fei­er wer­den treue Mit­glie­der ge­ehrt und be­rich­ten aus der Zeit vor 60 Jah­ren

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - SIGMARINGEN -

SIG­MA­RIN­GEN (sz) - An­ders als in den ver­gan­ge­nen Jah­ren hat die Kol­pings­fa­mi­lie Sig­ma­rin­gen ih­ren dies­jäh­ri­gen Kol­ping­ge­denk­tag ge­fei­ert. So wur­de der Got­tes­dienst in die frei­täg­li­che Eucha­ris­tie­fei­er von Gor­heim mit in­te­griert und auch das an­schlie­ßen­de Bei­sam­men­sein fei­er­te man erst­ma­lig im Gor­hei­mer Pfarr­saal. Bei­des wur­de vom Kol­ping­chor mit­ge­stal­tet.

Am Kol­ping­ge­denk­tag er­in­nern sich die Mit­glie­der der Kol­pings­fa­mi­li­en an den Tod des ka­tho­li­schen So­zi­al­re­for­mers Adolph Kol­ping, der sich in die­sem Jahr zum 150. Mal jähr­te. Als ge­lern­ter Schuh­ma­cher und ge­weih­ter Pries­ter küm­mer­te sich Adolph Kol­ping ins­be­son­de­re um die wan­dern­den Hand­werks­ge­sel­len, von de­nen vie­le durch die Wir­ren der In­dus­tria­li­sie­rung hei­mat­und ori­en­tie­rungs­los ge­wor­den wa­ren. Er gab ih­nen durch die Grün­dung lo­ka­ler Ge­sel­len­ver­ei­ne ei­ne neue Hei­mat vor Ort.

Das Wir­ken Adolph Kol­pings und der Be­zug zur heu­ti­gen Zeit zo­gen sich wie ein ro­ter Fa­den durch die Eucha­ris­tie­fei­er und das an­schlie­ßen­de Bei­sam­men­sein. Wer sind die wan­dern­den Hand­werks­ge­sel­len der heu­ti­gen Zeit und wie kön­nen Kol­ping­mit­glie­der als Chris­ten vor Ort ih­nen ei­ne Hei­mat ge­ben? Ver­schie­de­ne Im­pul­se, Tex­te und Lie­der ga­ben da­zu Ant­wor­ten und Denk­an­stö­ße. Mit­glieds­jah­re ad­die­ren sich auf ins­ge­samt 560 Ein Hö­he­punkt des Kol­ping­ge­denk­ta­ges war die Eh­rung zahl­rei­cher Kol­ping­mit­glie­der für ins­ge­samt 560-jäh­ri­ge Mit­glied­schaft.

Die Vor­sit­zen­de Sil­via Bre­gen­zer lobt die Treue und Ver­bun­den­heit der geehr­ten Mit­glie­der, aber auch de­ren En­ga­ge­ment in vie­len Be­rei­chen und Auf­ga­ben der Kol­pings­fa­mi­lie Sig­ma­rin­gen.

Im An­schluss dar­an ga­ben ei­ni­ge Mit­glie­der, die für 60 Jah­re ge­ehrt wur­den, in­ter­es­san­te Ein­bli­cke in die da­ma­li­gen Ak­ti­vi­tä­ten der Kol­pings­fa­mi­lie wie z.B. das Thea­ter­stück „Bern­hard von Ba­den“oder die Kol­ping­fas­net.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.