Wun­der­mit­tel löst fast al­le Pro­ble­me

Für die vier Auf­füh­run­gen der Ket­ten­a­cker Thea­ter­grup­pe kön­nen Kar­ten re­ser­viert wer­den

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - ALB/ LAUCHERT -

KET­TEN­A­CKER (ewth) - Die Thea­ter­grup­pe der Le­di­gen­ge­sell­schaft Ket­ten­a­cker hat nach ein­jäh­ri­ger Pau­se wie­der ein tol­les Lust­spiel in drei Ak­ten vor­be­rei­tet: Im Stück „Das ver­flix­te Wun­der­mit­tel“von Bern­hard Löh­ner geht es um zwei Brü­der, die ei­nen La­den mit­ein­an­der tei­len müs­sen.

So hat­te es der Va­ter in sei­nem Tes­ta­ment be­stimmt. Ein­zi­ger Zu­satz: Wer zu­erst hei­ra­tet, be­kommt den gan­zen La­den. Aber von den bei­den denkt kei­ner dar­an zu hei­ra­ten. Das Blö­de ist nur: Der ei­ne hat ein Fri­seur­ge­schäft und der an­de­re ei­ne KFZ-Werk­statt, der sei­ne Hälf­te des La­dens als La­ger nutzt. Gut, dass man ei­nen gu­ten Freund hat, der al­ler­dings, nicht selbst­los den­kend, dar­an et­was än­dern will, eben­so de­ren Schwes­ter. Wie das Le­ben dann so spielt, kom­men dann wei­te­re Per­so­nen vor, die ver­wech­selt wer­den. Es gibt viel Wirr­warr, der für Lach­sal­ven sor­gen wird. Am En­de wird aber (fast) al­les wie­der gut.

Wer sich die­sen Spaß im neu­en Jahr nicht ent­ge­hen las­sen möch­te, der kann im Vor­ver­kauf Kar­ten und Plät­ze re­ser­vie­ren las­sen und zwar je­weils für Sams­tag, 2. Ja­nu­ar, Sonn­tag, 3. Ja­nu­ar, Mon­tag, 4. Ja­nu­ar, und Di­ens­tag, 5. Ja­nu­ar, bei Me­la­nie Stein­hart un­ter der Te­le­fon­num­mer 015205281193 (diens­tags und mitt­wochs von 18 bis 21 Uhr, auch ger­ne per sms). Be­ginn der Auf­füh­run­gen ist je­weils um 19.30 Uhr, Ein­lass ei­ne St­un­de frü­her.

FOTO: EWALD THIEL

Sie be­le­gen die ers­ten Plät­ze ( von links): Horst Ul­mer und Ger­trud Scho­ser vom Bi­n­okel­club Gam­mer­tin­gen, Ge­samt­sie­ger Ru­di Pic­co­li­ni und Wan­der­ver­eins­vor­sit­zen­der Ger­hard Knör.

ARCHIVFOTO: EWALD THIEL

Ei­ni­ge der Ket­ten­a­cker Ak­teu­re aus dem ver­gan­ge­nen Jahr wer­den auch in die­sem Stück zu se­hen sein.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.