Ei­ne Kol­li­si­on der In­fo­ta­ge ist ab­ge­wen­det

Ho­hen­zol­lern-Gym­na­si­um und Lieb­frau­en­schu­le ent­flech­ten ur­sprüng­li­che Ter­min­pla­nung

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - SIGMARINGEN - Von Chris­toph War­ten­berg

SIG­MA­RIN­GEN - Die Si­tua­ti­on, dass Ho­hen­zol­lern-Gym­na­si­um (HZG) und Lieb­frau­en­schu­le (Li­ze) ih­re In­for­ma­ti­ons­ver­an­stal­tun­gen für an­ge­hen­de Fünft­kläss­ler par­al­lel ver­an­stal­ten, ist durch ei­ne Ver­le­gung der Ter­mi­ne des Li­ze ab­ge­wen­det wor­den. Zu­vor hat­te es Ir­ri­ta­tio­nen ge­ge­ben, weil bei­de all­ge­mein­bil­den­den Gym­na­si­en in Sig­ma­rin­gen ih­re Ter­mi­ne am sel­ben Tag an­ge­setzt hat­ten, so­dass In­ter­es­sen­ten ein „Info-Hop­ping“hät­ten ab­sol­vie­ren müs­sen, um zu ent­schei­den, wel­che Schu­le ih­re Kin­der künf­tig be­su­chen sol­len.

Wäh­rend die Schul­lei­te­rin des Ho­hen­zol­lern-Gym­na­si­ums, Mar­lis Sch­mitt-Si­ckin­ger, da­von aus­ging, dass, wie in den ver­gan­ge­nen Jah­ren, zu­nächst das Li­ze mit bei­den Schul­ar­ten und dann das HZG so­wie die Heuss-Re­al­schu­le ih­ren In­fo­tag ver­an­stal­ten, hat­te der Schul­lei­ter des Li­ze, Ge­rald Ei­sen, sei­nen In­fo­ter­min we­gen der frü­hen Fas­net und den da­mit ver­bun­de­nen Ver­schie­bun­gen bei der An­mel­dung im Ka­len­der nach hin­ten ver­scho­ben. Man­gel­haf­te Ab­spra­che „Wir ha­ben das zu­fäl­lig er­fah­ren“, sagt Sch­mitt-Si­ckin­ger und in die­sem Jahr sei der Spiel­raum sehr eng. „Die Schuld liegt bei bei­den Schu­len. Wir ha­ben uns halt nicht ab­ge­spro­chen“, sagt Ei­sen, je­der ha­be sich auf den an­de­ren ver­las­sen. Ver­su­che, die Ter­mi­ne zu ver­schie­ben, schei­ter­ten zu­nächst. Das Ho­hen­zol­lern-Gym­na­si­um konn­te sei­nen Ter­min nicht nach hin­ten ver­schie­ben, da dann der Ter­min für die An­mel­dung be­reits ver­stri­chen ge­we­sen wä­re, er­läu­tert Sch­mitt-Si­ckin­ger. Auch vor­ver­le­gen konn­te die Schu­le den Ter­min nicht, da es dann Kol­li­sio­nen mit der Re­al­schu­le ge­ge­ben hät­te. Der ge­schäfts­füh­ren­de Schul­lei­ter in Sig­ma­rin­gen, Nor­bert Schwe­nold, konn­te zu­nächst eben­falls kei­ne Lö­sung fin­den.

„Trotz vie­ler schwie­ri­ger Um­stän­de hat sich die Lieb­frau­en­schu­le ent­schlos­sen, ih­re Ver­an­stal­tun­gen zu ver­le­gen, um in­ter­es­sier­ten Kin­dern nach dem Vor­mit­tags­un­ter­richt den Be­such zwei­er Schu­len am sel­ben Nach­mit­tag zu er­spa­ren“, er­klär­te Ge­rald Ei­sen in der Fol­ge in ei­ner Pres­se­mit­tei­lung. Da­durch er­gä­ben sich fol­gen­de neue Ter­mi­ne der Lieb­frau­en­schu­le: Der In­fo­tag der Re­al­schu­le ist am 18. Fe­bru­ar, In­fo­tag des Gym­na­si­ums am 19. Fe­bru­ar. Der El­tern­sprech­tag für die El­tern der Re­al­schu­le muss­te eben­falls ver­legt wer­den, und zwar auf den 26. Fe­bru­ar.

Gleich­zei­tig wird der Ablauf des In­fo­ta­ges des Gym­na­si­ums der Lieb­frau­en­schu­le in die­sem Jahr ve­rän- dert, teilt Ei­sen mit. Auf­takt wer­de um 14.30 Uhr mit ei­ner ge­mein­sa­men Ver­an­stal­tung in der Li­ze­ria sein. Da­nach wer­de es Füh­run­gen mit un­ter­schied­li­chen Schwer­punk­ten durch die Schu­le ge­ben. An­schlie­ßend wer­de Schul­lei­ter Ge­rald Ei­sen um 15.30 Uhr und noch ein­mal um 16.45 Uhr je­weils bei zen­tra­len Ver­an­stal­tun­gen in der Au­la über die Schu­le in­for­mie­ren.

In­ter­es­sen­ten für das Auf­bau­gym­na­si­um sind eben­falls ein­ge­la­den, die Schu­le an die­sem Tag ken­nen­zu­ler­nen. De­tail­lier­te In­for­ma­tio­nen spe­zi­ell zum Auf­bau­gym­na­si­um wird es am 7. April für In­ter­ne und am 8. April für Ex­ter­ne ge­ben.

Am Ho­hen­zol­lern-Gym­na­si­um fin­det der In­fo­tag am 26. Fe­bru­ar ab 15 Uhr statt, an der Theo­dor-Heus­sRe­al­schu­le am 19. Fe­bru­ar.

FOTO: ARCHIV

Die bei­den Sig­ma­rin­ger Gym­na­si­en ent­flech­ten ih­re Ter­min­plä­ne und in­for­mie­ren die neu­en Schü­ler nun an un­ter­schied­li­chen Ter­mi­nen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.