Bil­dungs­werk bie­tet zahl­rei­che Kur­se an

Fit­ness, Krea­ti­vi­tät und Spra­chen ste­hen im Fo­kus – Vor­trag über Cy­ber­mob­bing

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - MESSKIRCH -

MESSKIRCH (sz) - Das Bil­dungs­werk Meß­kirch bie­tet in sei­nem zwei­ten Ver­an­stal­tungs­halb­jahr ei­ni­ge neue Kur­se so­wie Fort­set­zungs­kur­se in den Be­rei­chen Fit­ness, Krea­ti­vi­tät und Spra­chen an.

Am Mon­tag, 11. Ja­nu­ar, be­gin­nen zwei Fit­ness­kur­se: „Fit blei­ben für al­le ab 50“von 18 bis 19 Uhr un­ter der Lei­tung von In­ge Fi­scher so­wie von 19 bis 20 Uhr „Fit­ness­gym­nas­tik für Frau­en“un­ter der Lei­tung von Kor­ne­lia Heine­cke. Bei­de Kur­se fin­den in der Gym­na­si­um-Turn­hal­le statt.

Der Holz­schnitz­kurs II un­ter der Lei­tung von Egon Gom­me­rin­ger be­ginnt am Di­ens­tag, 12. Ja­nu­ar, von 19.30 bis 21 Uhr, in der Con­ra­dinK­reut­zer-Schu­le im Werk­raum. Er er­streckt sich ins­ge­samt über sie­ben Aben­de, an de­nen aus­rei­chend Werk­zeu­ge und Holz zur Ver­fü­gung ste­hen. Der Kurs ist so­wohl für Ein­stei­ger als auch für Fort­ge­schrit­te­ne ge­eig­net. Es be­steht die Mög­lich­keit, die an­ge­fan­ge­nen Stü­cke aus Kurs I fer­tig­zu­stel­len. Män­ner ma­chen Rü­cken­trai­ning Das ak­ti­ve Rü­cken­trai­ning für Män­ner be­ginnt am Mitt­woch, 13. Ja­nu­ar, von 18 bis 19 Uhr. Die Lei­tung hat Ve­re­na Munz. Ver­an­stal­tungs­ort ist die Gym­na­si­um-Turn­hal­le.

Ein Yo­ga-Kurs für An­fän­ger und Fort­ge­schrit­te­ne mit An­na Wal­ter star­tet am Di­ens­tag, 12. Ja­nu­ar, von 20 bis 21.30 Uhr im Mu­sik­raum in der Con­ra­din-Kreut­zer-Schu­le. Der Yo- ga-Kurs für Kin­der mit An­na Wal­ter star­tet am Don­ners­tag, 14. Ja­nu­ar, von 17 bis 17.45 Uhr im Mu­sik­raum in der Con­ra­din-Kreut­zer-Schu­le. Im Be­reich „As­a­na und klei­ne Ge­schich­ten“fin­den die Kin­der im­mer ei­ne Yo­ga­übung in Ver­bin­dung mit ei­ner Ge­schich­te, die sie mit Freun­den zu Hau­se „nach­spie­len“kön­nen. Die Teil­neh­mer er­war­tet Yo­ga-Spaß mit Spie­len, Ge­schich­ten, Lie­dern und vie­lem mehr. Yo­ga bie­tet ei­nen gu­ten Aus­gleich zu Schul­stress, Reiz­über­flu­tung und Be­we­gungs­man­gel. Die Übun­gen stär­ken das Kör­per­be­wusst­sein und die kind­li­che Kör­per­mo­to­rik, ver­hin­dern und kor­ri­gie­ren Hal­tungs­schä­den. Da­zu wird die Kon­zen­tra­ti­ons­fä­hig­keit er­höht und die At­mung op­ti­miert, was die Leis­tung in an­de­ren Sport­ar­ten ver­bes­sern kann. Bit­te ei­ne Mat­te mit­brin­gen.

Der Eng­lisch-Kurs III für Wie­der­ein­stei­ger un­ter der Lei­tung von Ur­su­la Bu­sch­mann trifft sich ab Mitt­woch, 13. Ja­nu­ar, von 18 bis 19.30 Uhr, in der Con­ra­din-Kreut­zer-Schu­le in Raum 108.

Ei­ne Schnup­per­stun­de Qi­gong bie­tet Thek­la Schwartz am Mitt­woch, 13. Ja­nu­ar, 18.15 bis 19.45 Uhr, im Mu­sik­saal der Con­ra­din-Kreut­zerSchu­le an. Die Teil­neh­mer wer­den hier Grund­le­gen­des über Qi­gong er­fah­ren und üben. Der Kurs star­tet dann ei­ne Wo­che spä­ter am Mitt­woch, 20. Ja­nu­ar, von 18.15 bis 19.15 Uhr für Neu­ein­stei­ger und für Ge­üb­te von 19.30 bis 20.30 Uhr. Die „Rü- cken­ge­rech­te Gym­nas­tik“un­ter der Lei­tung von Chris­tel Pfei­fer star­tet ent­ge­gen der An­kün­di­gung im Pro­gramm­heft erst am Mitt­woch, 17. Fe­bru­ar, von 19 bis 20 Uhr in der Gym­na­si­um-Turn­hal­le. Al­le Yo­ga-Kur­se un­ter der Lei­tung von Bri­git­te Küch­ler, die En­de Fe­bru­ar be­gin­nen soll­ten, müs­sen we­gen dem Weg­zug der Do­zen­tin aus­fal­len. Re­fe­rent warnt vor Mob­bing Über „Cy­ber­mob­bing – Ei­ne Stei­ge­rung des Mob­bings“re­fe­riert Ro­land Schön­bu­cher von der Kin­der- und Ju­gen­dagen­tur des Land­rats­am­tes Sig­ma­rin­gen am Don­ners­tag, 14. Ja­nu­ar, von 19.30 bis 21 Uhr, in der Gra­fen-von-Zim­mern-Re­al­schu­le. An die­sem Abend ver­mit­telt Schön­bu­cher, wie Mob­bing de­fi­niert wird, wie es ent­steht, wie man er­kennt, dass ein Kind be­trof­fen ist, und na­tür­lich wie El­tern, Schu­le oder Be­trof­fe­ne dar­auf re­agie­ren kön­nen. Der Abend lässt ge­nü­gend Raum für Fra­gen und An­re­gun­gen. Ei­ne An­mel­dung ist zu al­len Kur­sen not­wen­dig ( Te­le­fon 07575/ 92 52 75 oder 07575/ 2647). Die Ge­bühr soll­te, wenn nicht an­ders ver­merkt, bis spä­tes­tens vier Werk­ta­ge vor Kurs­be­ginn be­zahlt sein. Ak­tu­el­le In­for­ma­tio­nen gibt es im In­ter­net un­ter www. bil­dungs­werk­mess­kirch. de

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.