Po­li­zei nimmt zwei La­den­die­be fest

Zwei Män­ner steh­len im Metzinger Out­let hoch­wer­ti­ge Klei­dungs­stü­cke und Sport­ar­ti­kel

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - ALB/ LAUCHERT -

MET­ZIN­GEN (sz) - Zwei La­den­die­be sind am Mon­tag­abend im Metzinger Out­let fest­ge­nom­men wor­den. Laut ei­ner Pres­se­mit­tei­lung der Reut­lin­ger Po­li­zei und der Tü­bin­ger Staats­an­walt­schaft ha­ben die bei­den Wa­ren im Wert von mehr als 5000 Eu­ro ent­wen­det.

Die Män­ner im Al­ter von 33 und 35 Jah­ren wa­ren kurz vor 17 Uhr in ei­nem Be­klei­dungs­ge­schäft beim Dieb­stahl zwei­er wert­vol­ler Le­der­ja­cken be­ob­ach­tet und durch das Ver­kaufs- und Si­cher­heits­per­so­nal an­ge­spro­chen wor­den. Die bei­den flüch­te­ten und konn­ten im Tru­bel des stark fre­quen­tier­ten Out­let­cen­ters ent­kom­men. Kurz nach 18 Uhr be­gin­gen die bei­den Män­ner in ei­nem Sport­ar­ti­kel­ge­schäft er­neut ei­nen Dieb­stahl.

Da­bei konn­ten sie durch ei­nen pri­va­ten Si­cher­heits­dienst ge­stellt und bis zum Ein­tref­fen der Po­li­zei fest­ge­hal­ten wer­den. Bei der Durch­su­chung des von den bei­den Män­nern ge­nutz­ten Fahr­zeugs fan­den die Be­am­ten um­fang­rei­ches Die­bes­gut, dar­un­ter die bei­den zu­vor ge­stoh­le­nen Le­der­ja­cken. Das Duo hat­te es wäh­rend sei­nem Streif­zug durch die Metzinger Out­let­ge­schäf­te of­fen­bar vor­nehm­lich auf hoch­wer­ti­ge Klei­dungs­stü­cke und Sport­ar­ti­kel ab­ge­se­hen. Die po­li­zei­li­chen Er­mitt­lun­gen zur Her­kunft der si­cher­ge­stell­ten Wa­ren dau­ern noch an.

Auf An­trag der Staats­an­walt­schaft Tü­bin­gen wur­den die bei­den Män­ner im Lau­fe des Diens­tags ei­nem Haft­rich­ter vor­ge­führt. Nach Er­lass der be­an­trag­ten Haft­be­feh­le wur­den die Tä­ter in ei­ne Jus­tiz­voll­zugs­an­stalt ein­ge­lie­fert. Ei­ner der bei­den leg­te zwi­schen­zeit­lich ein um­fang­rei­ches Ge­ständ­nis ab.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.