Sep­tem­ber/Ok­to­ber

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - SPORT -

04.09. Bun­des­kanz­le­rin An­ge­la Mer­kel (CDU) ent­schei­det, dass Tau­sen­de Flücht­lin­ge aus Un­garn über Ös­ter­reich nach Deutsch­land ein­rei­sen dür­fen. 08.09. Ima­ge­scha­den für den Waf­fen­her­stel­ler Heck­ler & Koch: Ver­tei­di­gungs­mi­nis­te­rin Ur­su­la von der Ley­en (CDU) mus­tert das Stan­dard­ge­wehr G36 aus und be­schafft Zehn­tau­sen­de neue Ge­weh­re für die Bun­des­wehr. 11.09. Bei ei­nem Sturm stürzt ein Bau­kran des Ehin­ger Bau­ma­schi­nen-Her­stel­lers Lieb­herr auf die Gro­ße Mo­schee im sau­di-ara­bi­schen Mek­ka. Da­bei kom­men 107 Men­schen ums Le­ben. 13.09. Deutsch­land setzt das Schen­gen-Ab­kom­men aus und führt vor­über­ge­hend wie­der Kon­trol­len an der Gren­ze zu Ös­ter­reich ein. 14.09. Un­garn stellt den Bau sei­nes 175 Ki­lo­me­ter lan­gen Grenz­zauns zu Ser­bi­en fer­tig. 18.09. Die US-Um­welt­be­hör­de wirft dem VW-Kon­zern Ma­ni­pu­la­tio­nen bei Die­sel­fahr­zeu­gen vor, um Ab­gas­nor­men zu um­ge­hen. Welt­weit sind et­wa elf Mil­lio­nen Au­tos be­trof­fen. VW-Chef Mar­tin Win­ter­korn tritt am 23. Sep­tem­ber zu­rück. Sein Nach­fol­ger wird Por­sche-Chef Mat­thi­as Mül­ler. 22.09. Per Mehr­heits­be­schluss le­gen die In­nen­mi­nis­ter der EUStaa­ten die Ver­tei­lung von 120 000 Flücht­lin­gen in­ner­halb Eu­ro­pas fest. 24.09. Bei ei­ner sym­bo­li­schen Teu­fels­aus­trei­bung na­he Mek­ka in Sau­di-Ara­bi­en kommt es zu ei­ner Mas­sen­pa­nik un­ter mus­li­mi­schen Pil­gern. Die sau­di­sche Re­gie­rung spricht von 769 To­ten. 28.09. Die Ta­li­ban er­obern die nord­af­gha­ni­sche Pro­vinz­haupt­stadt Kun­dus. Am 14. Ok­to­ber kann die af­gha­ni­sche Ar­mee mit Hil­fe ih­rer Ver­bün­de­ten die Stadt zu­rück­er­obern. Bis 2013 war die Bun­des­wehr dort sta­tio­niert. 28.09. Über Deutsch­land ist das sel­te­ne Schau­spiel ei­ner to­ta­len Mond­fins­ter­nis zu se­hen. 30.09. Das Land­ge­richt Köln ver­ur­teilt die „Bild“-Zei­tung zur Zah­lung von 635 000 Eu­ro an den ExWet­ter­mo­de­ra­tor Jörg Ka­chel­mann. “Bild“ha­be im Ver­fah­ren we­gen Ver­ge­wal­ti­gung des­sen Per­sön­lich­keits­rech­te ver­letzt. 30.09. Mit Luft­schlä­gen ge­gen mi­li­tan­te Geg­ner der Re­gie­rung in Da­mas­kus star­tet Russ­land sei­ne In­ter­ven­ti­on im Sy­ri­en-Krieg. 08.10. Die Fi­fa-Ethik-Kom­mis­si­on sus­pen­diert den Prä­si­den­ten des Fuß­ball­ver­bands Sepp Blat­ter und Ue­fa-Chef Mi­chel Pla­ti­ni für je­weils 90 Ta­ge von al­len Ak­ti­vi­tä­ten. 10.10. Zwei Selbst­mord­bom­ber rei­ßen in der tür­ki­schen Haupt­stadt An­ka­ra min­des­tens 100 Men­schen mit in den Tod. Der An­schlag galt ei­ner re­gie­rungs­kri­ti­schen Frie­dens­de­mons­tra­ti­on. 13.10. An­ge­sichts stark stei­gen­der Flücht­lings­zah­len hebt das Land Ba­den-Würt­tem­berg die Ge­samt­aus­ga­ben für Asyl­be­wer­ber um 1,7 Mil­li­ar­den Eu­ro auf rund drei Mil­li­ar­den Eu­ro im zwei­ten Nach­trags­etat für die­ses und nächs­tes Jahr an. 15.10. Der Bun­des­tag be­schließt ein neu­es Asyl­recht. Die Bal­kan­staa­ten Al­ba­ni­en, Ko­so­vo und Mon­te­ne­gro gel­ten als si­che­re Her­kunfts­län­der. 16.10. Der Bun­des­tag ver­ab­schie­det die neue Vor­rats­da­ten­spei­che­rung. 16.10. Bei der Ver­ga­be der Fuß­bal­lWM 2006 nach Deutsch­land sei Geld aus ei­ner schwar­zen Kas­se des Be­wer­bungs­ko­mi­tees ge­flos­sen, um da­mit ent­schei­den­de Fi­fa-Stim­men zu kau­fen, be­rich­tet „Der Spie­gel“. 29.10. We­gen Übe­r­al­te­rung der Ge­sell­schaft gibt Chi­na die strik­te Ein-Kind-Po­li­tik auf. Künf­tig dür­fen Paa­re zwei Kin­der ha­ben. 31.10. Auf der Si­nai-Halb­in­sel stürzt ein rus­si­scher Ur­lau­ber-Air­bus mit 224 Men­schen an Bord ab. Nie­mand über­lebt. Die Ter­ror­mi­liz Is­la­mi­scher Staat be­kennt sich zu ei­nem An­schlag. Am 17. No­vem­ber be­stä­tigt der rus­si­sche Ge­heim­dienst, dass ei­ne Bom­be an Bord war.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.