Fall al-Ba­kr: Woh­nun­gen von Geld­bo­ten durch­sucht

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - NACHRICHTEN & HINTERGRUND -

DÜS­SEL­DORF/KARLSRUHE (dpa) Im Fall des Chem­nit­zer Ter­ror­ver­däch­ti­gen Dscha­ber al-Ba­kr hat die Po­li­zei laut „Spie­gel On­li­ne“am Mitt­woch Woh­nun­gen von vier Sy­rern in Nord­rhein-West­fa­len durch­sucht. Sie sol­len al-Ba­kr als Geld­bo­ten mit et­was mehr als 2000 Eu­ro ver­sorgt ha­ben. Al­ler­dings sei un­klar, ob sie von den Ter­ror­plä­nen wuss­ten. Die Män­ner wür­den des­halb als Zeu­gen und nicht als Be­schul­dig­te ge­führt und sei­en nicht fest­ge­nom­men wor­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.