WhatsApp-Kon­to mit PIN-Co­de schüt­zen

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - MULTIMEDIA -

HAN­NO­VER (dpa) - WhatsApp bie­tet Nut­zern der neu­es­ten Ver­si­on mit der so­ge­nann­ten Zwei­fak­tor-Au­then­ti­fi­zie­rung mehr Si­cher­heit. Mit ei­nem sechs­stel­li­gen PIN-Co­de kön­nen sie sich vor der Über­nah­me ih­res Kon­tos durch An­grei­fer schüt­zen. Um den Ex­tra­schutz ein­zu­rich­ten, müs­sen Nut­zer die Ein­stel­lun­gen auf­ru­fen und dort die Op­ti­on „Ve­ri­fi­zie­rung in zwei Schrit­ten“aus­wäh­len. Nun kön­nen sie ei­nen sechs­stel­li­gen Co­de wäh­len, den sie sich gut mer­ken soll­ten. Wer sei­ne E-MailAdres­se hin­ter­legt, kann den Si­cher­heits­me­cha­nis­mus not­falls ab­schal­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.