Die fet­ten Jah­re sind längst vor­bei

Nächs­ter Fuß­ball-Schieds­rich­ter-Ein­stei­ger­kurs be­ginnt am 13. Ja­nu­ar in Stockach

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - REGIONAL SPORT - Von Karl-Heinz Ar­nold

PFUL­LEN­DORF - Mit Span­nung war­tet Har­ry Ehing aus En­gen auf den 13. Ja­nu­ar 2017. Für ihn als Be­zirksSchieds­rich­te­r­ob­mann steht dann die Fra­ge im Fo­kus, wie­vie­le Teil­neh­mer zur Aus­bil­dung neu­er Un­par­tei­ischer den Weg ins Stock­a­cher Nel­len­burg-Gym­na­si­um fin­den. Dort be­ginnt um 19.30 Uhr der Lehr­gang, der ein­mal mehr hel­fen soll, die größ­ten per­so­nel­len Lö­cher zu stop­fen. Drei­mal am Frei­tag­abend (13., 20., 27. Ja­nu­ar), zwei­mal am Sams­tag ganz­tags (14. und 21. Ja­nu­ar) wer­den Re­geln ge­paukt und Fra­gen be­ant­wor­tet, der drit­te Sams­tag (28. Ja­nu­ar) ist der Prü­fungs­tag, an dem mög­lichst vie­le neue Schi­ris den Aus­weis er­hal­ten sol­len.

In­ter­es­sant ist es, auf dem Fuß­ball­platz die­je­ni­gen mal di­rekt an­zu­spre­chen, die mit Be­lei­di­gun­gen und Dro­hun­gen ge­gen den Schieds­rich­ter vor­ge­hen – es folgt bei­na­he re­flex­ar­tig ei­ne ag­gres­si­ve, oft schon kör­per­lich be­droh­li­che Ant­wort. Der Auf­for­de­rung, doch selbst die Aus­bil­dung zu ab­sol­vie­ren und sich dann auf dem Sport­platz als bes­se­rer Spiel­lei­ter zu be­wei­sen, folgt stan­dard­mä­ßig der Satz: „So blöd müss­te ich gera­de noch sein!“Wenn es nicht so trau­rig wä­re, dann könn­te man di­rekt dar­über la­chen, denn die­se Leu­te wer­den es nie be­grei­fen, wel­chen Scha­den sie dem Fuß­ball­sport zu­fü­gen.“

Ein Pa­tent­re­zept, was man da­ge­gen un­ter­neh­men kann, gibt es nicht. Dar­an än­dern auch die An­stren­gun­gen der Ver­bän­de nichts. Tat­sa­che je­den­falls ist, dass selbst im Be­zirk Bo­den­see der Schieds­rich­ter­man­gel es­ka­liert. Spie­le nicht mehr mit of­fi­zi­el­len Spiel­lei­tern zu be­set­zen, das sind die ers­ten Fol­gen. Dass es am Bo­den­see bis­lang „nur“ein paar Ju­gend­staf­feln ge­trof­fen hat, ist kein Trost, denn gera­de hier soll­te die Grund­la­ge für ein re­spekt­vol­les Mit­ein­an­der ge­legt wer­den. In an­de­ren Be­zir­ken sind auch die Ak­ti­ven schon da­von be­trof­fen, dass kein Schieds­rich­ter mehr kommt.

Nicht ver­schwei­gen soll­te man al­ler­dings, dass auch die Ein­stel­lung der Schieds­rich­ter zu ih­rem Hob­by deut­li­che Del­len be­kom­men hat durch das ver­än­der­te Frei­zeit­ver­hal­ten der jun­gen Leu­te. Schnell wird auch die Pfei­fe wie­der an den Nagel ge­hängt, wenn es Pro­ble­me gibt. 25 Ab­sol­ven­ten im Durch­schnitt Die Teil­neh­mer­zah­len der Aus­bil­dung ge­hen be­ängs­ti­gend in den Kel­ler. Die fet­ten Jah­re mit bis zu 70 neu­en Re­fe­rees pro Lehr­gang sind schon längst vor­bei, heu­te freut man sich über 25 Ab­sol­ven­ten. So ist es nicht ver­wun­der­lich, dass die Zu­gän­ge die Zahl der Ab­gän­ge schon längst nicht mehr aus­glei­chen kön­nen. Trotz­dem ge­hen die Ver­ant­wort­li­chen der Schieds­rich­ter­ver­ei­ni­gung Bo­den­see un­ver­dros­sen ans Werk, auch für Ja­nu­ar 2017 wie­der ge­nü­gend In­ter­es­sen­ten ein­zu­wer­ben. Teil­neh­mer müs­sen spä­tes­tens im April 2017 das 14. Le­bens­jahr voll­enden, das Höchst­al­ter be­trägt 45 Jah­re. Schrift­li­che An­mel­dun­gen sind an Be­zirks-SR-Ob­mann Har­ry Ehing, Auf Lö­bern 21 in 78234 En­genWelschin­gen, Tel. 07733/ 1780, Fax 07733/977710, har­ry­e­hing@hegau­da­ta.de, zu rich­ten, der auch für An­fra­gen zur Ver­fü­gung steht. Das An­mel­de­for­mu­lar kann auch von der SBFV-Home­page her­un­ter­ge­la­den wer­den.

SZ-AR­CHIV­FO­TO: KLEEFELDT

Der Nach­wuchs an der Tril­ler­pfei­fe fehlt - auch im Fuß­ball-Be­zirk Bo­den­see. Im Ja­nu­ar steht aber schon wie­der der nächs­te Neu­lings­kurs auf dem Plan

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.