Gold soll in Stutt­gart blei­ben

Am­bi­tio­nier­te deut­sche Zie­le bei der Kunst­rad-WM

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - SPORT -

STUTT­GART (SID) - Auch UCI-Prä­si­dent Bri­an Cook­son will sich die Show nicht ent­ge­hen las­sen: Der Chef des Rad­sport-Welt­ver­ban­des hat für die Kunst­rad-Welt­meis­ter­schaf­ten von heu­te bis Sonn­tag in der Stutt­gar­ter Por­sche-Are­na sein Kom­men zu­ge­sagt. Dem Bri­ten ist ein Platz in der Hal­le si­cher, vie­le Fans aber müs­sen ban­gen. Mit ins­ge­samt 16 500 ver­kauf­ten Kar­ten für die drei Ver­an­stal­tungs­ta­ge ist die Are­na schon bei­na­he ganz ge­füllt.

Die Zu­schau­er dür­fen sich auf ar­tis­ti­sche Vor­stel­lun­gen in den sechs WM-Dis­zi­pli­nen freu­en – und auf vie­le deut­sche Me­dail­len. Denn die Teil­neh­mer des Bun­des Deut­scher Rad­fah­rer ge­hö­ren über­all zu den Fa­vo­ri­ten. Die Ziel­vor­ga­be von Bun­des­trai­ner Die­ter Mau­te (Alb­stadt) lau­tet da­her zu­recht un­be­schei­den: „Wir möch­ten al­le Ti­tel er­folg­reich ver­tei­di­gen – und den ei­nen, den wir 2015 ver­lo­ren ha­ben, wer­den wir uns zu­rück­ho­len.“

Mau­te, selbst fünf­mal Welt­meis­ter, meint da­mit das Ei­n­er­fah­ren der Frau­en, bei dem Lisa Hat­te­mer (GauAl­ges­heim) in Jo­hor Drit­te ge­wor­den war. Auf den gro­ßen Coup hofft ne­ben Hat­te­mer vor hei­mi­scher Ku­lis­se auch Lo­kal­ma­ta­do­rin Viola Brand (Un­ter­weissach). Bei den Män­nern will Micha­el Nie­der­may­er (Bruck­mühl) den Hattrick, warnt aber: „Es ist nicht so, dass das ein Selbst­läu­fer wird, nur weil ich den Ti­tel schon zwei­mal ge­holt ha­be. Stutt­gart wird ei­ne rich­tig hei­ße Num­mer.“ Fr., 2. Dez. (18.30): 4er Frau­en. – Sa., 3. Dez. (19.00): 2er Of­fe­ne Klas­se.– So., 4. Dez. (13.30): Rad­ball, 2er Frau­en, 1er Män­ner, Frau­en.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.