An­zahl steu­er­pflich­ti­ger Rent­ner steigt

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - NACHRICHTEN & HINTERGRUND -

BER­LIN (ras) - Nach ei­ner Er­hö­hung der ge­setz­li­chen Ren­te um 1,5 bis zwei Pro­zent im kom­men­den Jahr wer­den bis zu 100 000 Se­nio­ren in Deutsch­land erst­mals Steu­ern auf ih­re Be­zü­ge zah­len müs­sen. Das geht aus der Ant­wort des Bun­des­fi­nanz­mi­nis­te­ri­ums auf ei­ne An­fra­ge der Links­frak­ti­on im Deut­schen Bun­des­tag her­vor, die un­se­rer Ber­li­ner Re­dak­ti­on vor­liegt.

Die Deut­sche Ren­ten­ver­si­che­rung Bund hat­te kürz­lich ei­ne Ren­ten­stei­ge­rung von 1,5 bis zwei Pro­zent zum 1. Ju­li 2017 pro­gnos­ti­ziert. Auf Ba­sis die­ser Zah­len schätzt das Fi­nanz­res­sort, dass die Zahl der steu­er­pflich­ti­gen Rent­ner 2017 in­fol­ge der Er­hö­hung um bis zu 35 000 steigt und im Jahr 2018 noch ein­mal um bis zu 65 000 auf dann 4,48 Mil­lio­nen. Den An­ga­ben zu­fol­ge könn­te der Fis­kus als Fol­ge der an­ste­hen­den Ren­ten­er­hö­hung Steu­er­mehr­ein­nah­men von 171 Mil­lio­nen Eu­ro im kom­men­den Jahr und 345 Mil­lio­nen Eu­ro im Jahr 2018 ver­bu­chen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.