Ak­ti­ons­tag: Geld komm Pa­ten­schu­le zu­gu­te

Beim „One World Day“prä­sen­tiert je­de Klas­se der Lud­wig-Er­hard-Schu­le ein Land

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - SIGMARINGEN -

SIG­MA­RIN­GEN (se­li) - Die Lud­wi­gEr­hard-Schu­le hat sich am Frei­tag in ei­nen Markt mit in­ter­na­tio­na­len An­ge­bo­ten ver­wan­delt. Für den „One World Day“, der in der Kauf­män­ni­schen Schu­le seit 2007 jähr­lich or­ga­ni­siert wird, hat sich je­de Klas­se ein Mot­to aus­ge­sucht und ihr Klas­sen­zim­mer dem­ent­spre­chend ge­stal­tet. Mit die­sem öf­fent­li­chen Ak­ti­ons­tag, zu dem auch Be­su­cher, die nichts mit der Schu­le zu tun ha­ben, ein­ge­la­den wa­ren, sam­melt die Schu­le Geld für ih­re Pa­ten­schu­le in Süd­afri­ka.

Der Groß­teil der Klas­sen wähl­te ein Land aus, bot da­zu lan­des­ty­pi­sche Spei­sen und Ge­trän­ke an und de­ko­rier­te das Klas­sen­zim­mer ent­spre­chend der Lan­destra­di­ti­on. So schmück­ten bun­te Tü­cher das Zim­mer ei­ner Klas­se, dass sich für das Land In­di­en ent­schied. Ins­ge­samt ha­ben sich 16 Klas­sen be­tei­ligt. Im Mit­tel­punkt stand ei­ne Tom­bo­la mit 1600 Lo­sen. „Die Schü­ler sind da­für in Un­ter­neh­men ge­gan­gen, um Prei­se für die Tom­bo­la zu er­hal­ten“, er­klärt Alex­an­der Schnei­der, Leh­rer an der Kauf­män­ni­schen Schu­le. Ne­ben Sach­prei­sen wur­den auch Abend­es­sen mit Lehr­kräf­ten ver­stei­gert. Da­für hat­ten die Schü­ler Pos­ter kre­iert, die die­ses An­ge­bot mit amü­san­ten Sprü­chen schmack­haft ma­chen soll­ten. Die Schul­band um­rahm­te den Ak­ti­ons­tag mit Mu­sik. Geld sam­mel­ten die ein­zel­nen Klas­sen mit Selbst­ge­ba­cke­nem, Spie­len und an­de­ren dem Land ent­spre­chen­den An­ge­bo­ten. Die Klas­se, die für den „One World Day“die Tür­kei aus­ge­sucht hat­te, bot bei­spiels­wei­se Hen­na-Tat­toos an. Im Klas­sen­zim­mer, das sich den Olym­pi­schen Spie­len wid­me­te, konn­ten die Be­su­cher un­ter an­de­rem Tisch­ki­cker spie­len und im Klas­sen­zim­mer mit dem Mot­to Me­xi­ko konn­ten In­ter­es­sier­te ver­su­chen, mit ver­bun­de­nen Au­gen ei­ne Pi­na­ta zu zer­schla­gen.

In den ver­gan­ge­nen Jah­ren hat­te die Schu­le mit dem „One World Day“je­weils meh­re­re Tau­send Eu­ro sam­meln kön­nen. Das Geld kommt der Co­des­com Pri­ma­ry School zu­gu­te, die seit 2007 Pa­ten­schu­le der Lud­wig-Er­hard-Schu­le ist. „Die Schü­ler sol­len im Rah­men die­ses Ta­ges über Sig­ma­rin­gen hin­aus­schau­en und sich für den gu­ten Zweck en­ga­gie­ren“, er­klärt Leh­re­rin Christine Kul­kies. „En­de Fe­bru­ar wird klar, wie viel Geld wir durch die­sen Ak­ti­ons­tag an die Pa­ten­schu­le spen­den kön­nen. Manch­mal be­tei­li­gen sich auch Fir­men an der Spen­de und die Schu­le run­det den Be­trag auf “, sagt Kul­kies. Durch per­sön­li­che Kon­tak­te kä­me das Geld di­rekt bei der Schu­le an.

An­ge­schnit­ten zeigt sich das raf­fi­nier­te Mus­ter.

FO­TO: SE­LI

Beim „One World Day“tra­gen Schü­ler lan­des­ty­pi­sche Klei­der un­ter an­de­rem aus Me­xi­ko.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.