FV Ra­vens­burg ist auf Kun­st­ra­sen ge­for­dert

Letz­tes Ober­li­ga­spiel des Jah­res ge­gen den Of­fen­bur­ger FV (Sams­tag, 14 Uhr)

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - REGIONALSPORT - Von Thors­ten Kern

RA­VENS­BURG - Ein Sieg auf hei­mish­cem Kun­st­ra­sen ge­gen den ab­stiegs­ge­fähr­de­ten OFV wür­de den Ra­vens­bur­gern hel­fen, um mit Schwung in das letz­te Spiel des Jah­res zu ge­hen. Denn ei­ne Wo­che nach der Par­tie ge­gen Of­fen­burg er­war­tet der FV im Ach­tel­fi­na­le des würt­tem­ber­gi­schen Ver­bands­po­kals den Re­gio­nal­li­ga­auf­stei­ger SSV Ulm 1846.

Ge­dan­ken dar­über macht sich FVTrai­ner Wolf­ram Ei­tel abe noch nicht. Noch gilt al­le Kon­zen­tra­ti­on und al­les Au­gen­merk dem Li­ga­du­ell ge­gen den Of­fen­bur­ger FV. „Da ha­ben wir ei­ne gu­te Chan­ce, mit 33 Punk­ten in die Win­ter­pau­se zu ge­hen“, sagt Ei­tel.

Of­fen­burg ist Vor­letz­ter. Die Ba­de­ner ma­chen der­zeit ei­ne schwe­re Pha­se durch. Zum Ver­let­zungs­pech kam am ver­gan­ge­nen Wo­che­n­en­de noch ein Platz­ver­weis für Adri­an Voll­mer da­zu. „Das ist wohl ihr bes­ter Spie­ler“, meint Ei­tel. Voll­mer ist nun al­ler­dings ge­sperrt. „Ich er­war­te die Of­fen­bur­ger sehr de­fen­siv“, sagt Ei­tel.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.