CSU-Po­li­ti­ker Fa­b­ri­ti­us bleibt Ver­trie­be­nen­prä­si­dent

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - NACHRICHTEN & HINTERGRUND -

BER­LIN (epd) - Der 51-jäh­ri­ge CSUPo­li­ti­ker Bernd Fa­b­ri­ti­us bleibt Prä­si­dent des Bun­des der Ver­trie­be­nen (BdV). Der aus Ru­mä­ni­en stam­men­de Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te wur­de am Frei­tag auf der BdVBun­des­ver­samm­lung in Ber­lin mit 142 von 144 gül­ti­gen Stim­men ge­wählt, wie der Bund der Ver­trie­be­nen mit­teil­te. Fa­b­ri­ti­us ist Sie­ben­bür­ger Sach­se. Der Münch­ner Rechts­an­walt hat­te vor zwei Jah­ren Eri­ka St­ein­bach (CDU) ab­ge­löst, die den Bund der Ver­trie­be­nen 16 Jah­re lang an­ge­führt hat­te. Nach ei­ge­nen An­ga­ben hat der Bund deutsch­land­weit 1,3 Mil­lio­nen Mit­glie­der.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.