Mu­sik­ver­ein de­mons­triert die Viel­falt der Blas­mu­sik

Ro­land Bu­sin­ger ist nun Eh­ren­vor­sit­zen­der – Ju­gend­ka­pel­le fei­ert ihr De­büt

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - ALB/LAUCHERT -

HET­TIN­GEN (sz)- Der Mu­sik­ver­ein Het­tin­gen hat bei sei­nem Jah­res­kon­zert die zahl­rei­chen Zu­hö­rer auf ei­ne mu­si­ka­li­sche Rei­se durch die ver­schie­dens­ten Mu­sik­rich­tun­gen ge­nom­men. Ne­ben dem Mu­si­zie­ren gab es die­ses Jahr vie­le Eh­run­gen und das De­büt der Ju­gend­ka­pel­le „Around the Sound“.

Er­öff­net wur­de das Kon­zert von der Ju­gend­ka­pel­le „Around the Sound“. Un­ter der Lei­tung von Mar­tin Hoh­mann mu­si­zie­ren hier Ju­gend­li­che der Mu­sik­ver­ei­ne Het­tin­gen, In­ne­rin­gen und Ve­rin­gen­dorf. Für die Stü­cke „High­land Ga­mes“, „The Han­ging Tree“und „Rock My Soul“ern­te­ten die Jung­mu­si­kan­ten je­de Men­ge Ap­plaus. Nach ei­ner Zu­ga­be und ei­ner kur­zen Um­bau­pau­se nah­men die ak­ti­ven Mu­si­ker un­ter der Lei­tung von Da­ni­el Brehm auf der Büh­ne Platz.

Mit dem Stück „Ope­ning“ge­lang ein ful­mi­nan­ter Auf­takt. Der Ti­tel „A Tri­bu­te To El­vis“be­geis­ter­te das Pu­bli­kum mit be­kann­ten Me­lo­di­en des le­gen­dä­ren Rock­stars El­vis Pres­ley. Mit den nach­fol­gen­den Stü­cken „The Le­gend Of Zor­ro“und „Wa­ter­kant“de­mons­trier­te die Ka­pel­le, über wel­che Band­brei­te an un­ter­schied­li­chen Gen­res der Mu­sik­ver­ein ver­fügt. Hier­für ern­te­te das Orches­ter sehr viel Ap­plaus. Vor dem Kon­zert­marsch „Gruß an Su­ma­va“, dem letz­ten Stück des ers­ten Teils, ehr­te Be­zirks­di­ri­gent und Be­zirks­vor­sit­zen­der des Blas­mu­sik­ver­ban­des Sigmaringen Hel­mut Barth meh­re­re Ver­eins­mit­glie­der.

Vor­sit­zen­der Frank Bu­sin­ger über­rasch­te sei­nen Va­ter Ro­land Bu­sin­ger, den frü­he­ren Vor­stand des Mu­sik­ver­eins, mit der Er­nen­nung zum Eh­ren­vor­sit­zen­den. Frank Bu­sin­ger be­dank­te sich da­bei für 28 Jah­re Mit­glied­schaft im Vor­stand und be­ton­te, dass der Ver­ein, oh­ne den un­er­müd­li­chen Ein­satz sei­nes Va­ters, nicht das wä­re, was er heu­te ist. Für 30 Jah­re ak­ti­ve Mit­glied­schaft er­hiel­ten Ger­hard Lie­ner und Rai­ner Kley ei­ne Eh­rung. Für 20 Jah­re ak­ti­ve Mit­glied­schaft wur­den Ra­mo­na Bu­sin­ger und Na­di­ne St­ein­hart ge­ehrt. Ver­eins­in­tern, für 25 Jah­re ak­ti­ve Mit­glied­schaft, wur­den Ste­fa­nie Schmid und Da­nie­la Wess­ner ge­ehrt.

Mit den Stü­cken „St. Lou­is Blues March“und „Bon Jo­vi – Rock Mix“ konn­ten die Mu­si­ker nach ei­ner Pau­se beim Pu­bli­kum mit be­kann­ten Me­lo­di­en punk­ten. Be­son­de­ren Bei­fall konn­ten bei den bei­den nach­fol­gen­den Stü­cken die So­lis­ten ern­ten. Bei dem Stück „Wild Cat Blues“, des­sen Me­lo­die so gut wie je­der Zu­hö­rer schon mal im Ra­dio ge­hört hat­te, bril­lier­te Ina Brehm an der Kla­ri­net­te. Bei der Pol­ka „Von Freund zu Freund“konn­ten Ro­land Bu­sin­ger am Te­nor­horn und Nor­bert Lieb am Flü­gel­horn das Pu­bli­kum ver­zau­bern. Mit dem nächs­ten Stück „Fa­sci­na­ting Drums“wa­ren die Schlag­zeu­ger Hans-Jür­gen Bu­sin­ger und Chris­ti­an Al­ber an der Rei­he und zeig­ten, was man mit dem Schlag­werk so al­les an­stel­len kann. Mit der Pol­ka „Ewig Schad“be­schloss der Mu­sik­ver­ein das of­fi­zi­el­le Pro­gramm des Abends.

Als Zu­ga­be hat­te sich der Mu­sik­ver­ein die­ses Jahr wie­der et­was Be­son­de­res ein­fal­len las­sen. Ro­land Bu­sin­ger, Nor­bert Lieb und El­mar St­ein­le grif­fen bei dem Stück „Alp­horn­t­raum“zu ih­ren Alp­hör­nern. Mit dem all­seits be­kann­ten Marsch „Al­te Ka­me­ra­den“ver­ab­schie­de­ten sich die Mu­si­ker an die­sem Abend dann end­gül­tig.

FO­TO: PRI­VAT

Frank Bu­sin­ger (von links) ehrt die Mit­glie­der Hel­mut Barth, Ja­na Zi­li­an, Ro­land Bu­sin­ger, Ste­fa­nie Schmid, Da­nie­la Wess­ner, Ra­mo­na Bu­sin­ger, Na­di­ne St­ein­hart, Rai­ner Kley und Ger­hard Lie­ner.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.