Ka­len­der­blatt

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - SIGMARINGEN -

Ta­ges­spruch: Ni­ko­laus­miss­brauch: Pha­se 1: „Wenn du nicht ar­tig bist, nimmt der Ni­ko­laus den Nucki mit!“– Pha­se 2: Spä­ter: Das un­ar­ti­ge Kind hän­digt in größ­ter See­len­not den Trost sei­ner ein­sa­men Näch­te aus. Pha­se 3: Un­ter der Haus­tür: „Kön­nen Sie, Herr Ni­ko­laus, den Nucki wie­der her­ge­ben – nur für den Fall, wis­sen Sie…?“(W. Moos­mann) Au­ßer­dem & so­wie­so: Pha­se 4: Ni­ko­laus an Rupp­recht: „Hal­te dei­ne Ru­te ganz fest, be­vor ich da­mit aus­ras­te! Und zur Mut­ter: „Ich nehm ihn wirk­lich mit!“(W. Moos­mann) Apro­pos: „Ätsch­gä­be­le bi­ba­bi…“ist der Be­ginn ei­nes ur­al­ten ober­schwä­bi­schen Spott­reims und be­deu­tet in et­wa: „dumm gloffa“ Na­mens­ta­ge: Ni­ko­laus, Hen­ri­ke Heu­te vor 242 Jah­ren: 1774: Das Bil­dungs­sys­tem in Ös­ter­reich wird von Kai­se­rin Ma­ria The­re­sia neu ge­stal­tet. Sie er­lässt die von Jo­hann Ignaz Fel­bi­ger kon­zi­pier­te All­ge­mei­ne Schul­ord­nung, die ei­ne sechs­jäh­ri­ge Un­ter­richts­pflicht in der Volks­schu­le, ein­heit­li­che Lehr­bü­cher und ei­ne ge­re­gel­te Leh­rer­aus-und Fort­bil­dung fest­legt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.