Rus­si­sches Bal­lett tanzt heu­te „Schwa­nen­see“in Ra­vens­burg

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - VERANSTALTUNGEN - FO­TO: TIMUR KINZIKEEV

RA­VENS­BURG (sz) - Das Bal­lett „Schwa­nen­see“mit der Mu­sik von P. I. Tchai­kovs­ky wird am heu­ti­gen Di­ens­tag um 19 Uhr im Kon­zert­haus in Ra­vens­burg auf­ge­führt. Die Mu­sik von Tchai­kovs­ky und die raf­fi­nier­ten Tän­ze von Ma­ri­us Pe­ti­pa und Lev Iva­nov prä­gen den „Schwa­nen­see“. Seit vie­len Jah­ren ist die Kom­pa­nie „Klas­si­sches Rus­si­sches Bal­lett aus Mos­kau“be­kannt für pro­fes­sio­nel­le und aus­drucks­star­ke Bal­lett­qua­li­tät. Tän­zer mit Ab­schlüs­sen re­nom­mier­ter Aka­de­mi­en in Russ­land sind Teil des En­sem­bles. Die Rol­le der Odet­te, wel­che vom bö­sen Zau­be­rer in die Schwa­nen­kö­ni­gin ver­zau­bert wird, und die des Geg­ners, des schwar­zen Schwans, ist ei­ne tän­ze­ri­sche Her­aus­for­de­rung für je­de Bal­le­ri­na. Bei­de Rol­len mit ver­schie­de­nen Cha­rak­te­ren wer­den bei der Ins­ze­nie­rung von der­sel­ben Tän­ze­rin dar­ge­stellt. Kar­ten gibt es ab 32,90 Eu­ro auf der Web­sei­te www.liv­ein­ra­vens­burg.de und un­ter Te­le­fon 0751/828 88.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.