TV Pful­len­dorf schiebt sich auf Rang drei

Hand­ball-Lan­des­li­ga, Män­ner: TV Ehingen TV Pful­len­dorf 24:30 (12:14)

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - REGIONALSPORT -

EHINGEN (stau) - In ei­ner zwei­kampf­in­ten­si­ven Par­tie beim TV Ehingen hat der TV Pful­len­dorf Ner­ven­stär­ke be­wie­sen und auch das vier­te von vier Der­bys mit 30:24 klar für sich ent­schie­den.

Ehingen stand nach drei ver­lo­re­nen Spie­len mit dem Rü­cken zur Wand. Doch die Linz­gau­er blie­ben von des­sen zwei­kampf­be­ton­tem Spiel­stil un­be­ein­druckt und zo­gen ihr schnel­les An­griffs­spiel auf.

Pful­len­dorfs Heg­ge er­ziel­te vor der Pau­se den letz­ten Tref­fer zum Halb­zeit­stand von 12:14.

In der zwei­ten Halb­zeit brach­ten sich die Gäs­te mit zwei Drei­er­se­ri­en in ei­ne kom­for­ta­ble Po­si­ti­on (14:21, 40.). Die Un­par­tei­ischen ver­häng­ten ge­gen Pful­len­dorfs am Kreis sehr ak­ti­ven Ab­wehr ins­ge­samt sie­ben Sie­ben­me­ter, wo­von Kee­per Thews zwei pa­rie­ren konn­te. Die Ehin­ger ga­ben nie auf und konn­ten ei­nen Sie­ben-To­re-Vor­sprung der Pful­len­dor­fer re­du­zie­ren (23:27, 58.). Kempf, Stau­da­cher und Luu Duc sorg­ten im 40-Se­kun­den Takt dann aber für end­gül­ti­ge Klar­heit (23:30, 60.). Ehin­gens Dan­nen­may­er ver­kürz­te 13 Se­kun­den vor Schluss noch auf 30:24.

TVP-Trai­ner Ar­no Ut­ten­wei­ler war rund­um zu­frie­den: „Das war von An­fang an ein Spiel mit Der­by­cha­rak­ter. Die Mann­schaft hat ei­nen gro­ßen Schritt nach vor­ne ge­macht. Jetzt gilt es, das letz­te Spiel der Vor­run­de noch für uns zu ent­schei­den.“

Im Heim­spiel am Sams­tag (20 Uhr) trifft der TVP als Ta­bel­len­drit­ter nun auf Spit­zen­rei­ter Weil. TVP: Thews, Ya­ren - Bränd­lin F., Bränd­lin T. (1), Heg­ge (2), Kempf (8), Luu Duc (3), Mi­chel­ber­ger (2), Scheit­ler M., Scheit­ler T. (1), Stau­da­cher (4/1), Sugg (9).

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.