Ein­tracht ver­liert, Stutt­gart ist Ers­ter

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - SPORT -

BER­LIN (dpa) - Uni­on Ber­lin hat die Rück­kehr von Ein­tracht Braun­schweig an die Ta­bel­len­spit­ze der 2. Fuß­bal­lBun­des­li­ga ver­hin­dert. Durch das Ber­li­ner 2:0 (0:0) im Mon­tags­spiel zog der VfB Stutt­gart nach dem 15. Spiel­tag mit 32 Punk­ten an Braun­schweig (30) vor­bei und ist erst­mals seit sei­nem Ab­stieg Ta­bel­len­füh­rer. Die Braun­schwei­ger von Trai­ner Tors­ten Lie­ber­knecht wa­ren zwölf Run­den lang Zweit­li­ga-Pri­mus. Uni­on ver­bes­ser­te sich dank der ers­ten Sai­son­to­re von Si­mon Hed­lund (56.) und Den­nis Dau­be (82.) mit 27 Zäh­lern auf Platz vier.

Erst zur zwei­ten Hälf­te nahm das Spiel Fahrt auf. Do­mi­nik Kum­be­la schloss ein So­lo mit ei­nem Schuss aus 30 Me­tern ab, der Ball klatsch­te an den rech­ten Pfos­ten (52.). Auf der Ge­gen­sei­te traf Neu­zu­gang Hed­lund ins rech­te un­te­re Eck, Dau­be mach­te nach Hed­lunds Zu­spiel al­les klar.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.