Kahl­schlag in Darm­stadt: Trai­ner Nor­bert Mei­er und Sport­di­rek­tor Hol­ger Fach müs­sen ge­hen

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - SPORT -

Der SV Darm­stadt 98 hat nach dem Ab­sturz in der Bun­des­li­ga Trai­ner Nor­bert Mei­er und Sport­di­rek­tor Hol­ger Fach be­ur­laubt. „Wir sind nach dem gest­ri­gen Spiel und der Ana­ly­se zu der Auf­fas­sung ge­kom­men, dass wir neue Im­pul­se brau­chen, um dem Ne­ga­tiv­trend ent­ge­gen­wir­ken zu kön­nen“, er­klär­te Prä­si­dent Rü­di­ger Fritsch. „Da­her ha­ben wir uns für die­sen Schritt ent­schie­den.“Die „Li­li­en“hat­ten am Sonn­tag mit 0:2 im Kel­ler­du­ell ge­gen den Ham­bur­ger SV ver­lo­ren – die sechs­te Pflicht­spiel-Nie­der­la­ge in Se­rie. Ra­mon Bern­droth, der Sport­li­che Lei­ter des Nach­wuchs­leis­tungs­zen­trums, über­nimmt in­te­rims­mä­ßig die kri­seln­de Mann­schaft, die auf den Re­le­ga­ti­ons­platz zu­rück­ge­fal­len ist. Darm­stadt tritt am Sams­tag beim SC Frei­burg an. Der 64-jäh­ri­ge Bern­droth hat be­reits bei Ki­ckers Of­fen­bach und beim FSV Frank­furt ge­ar­bei­tet. Sei­ne As­sis­ten­ten sind Kai Pe­ter Schmitz und Di­mo Wa­che, der Tor­wart­trai­ner bleibt. Mei­er hat­te im Ju­li die Nach­fol­ge von Er­folgs­coach Dirk Schus­ter an­ge­tre­ten. Schus­ter, in­zwi­schen beim FC Augs­burg, war mit den Süd­hes­sen von der 3. in die 1. Li­ga durch­mar­schiert und hat­te den Ab­stiegs­kan­di­da­ten Num­mer eins sen­sa­tio­nell im Ober­haus ge­hal­ten. Ex-Na­tio­nal­spie­ler Fach war eben­falls im Ju­li Sport­li­cher Lei­ter ge­wor­den. Mei­er ist der fünf­te Coach, der in die­ser Bun­des­li­ga-Sai­son früh­zei­tig ge­hen muss. Er hat­te sich zu­letzt ein pein­li­ches Aus im Po­kal beim Viert­li­gis­ten Wall­dorf ge­leis­tet. Da­nach ge­wann das Team um Ka­pi­tän Aytac Su­lu auch in der Li­ga nicht mehr. Beim 0:2 ge­gen Ham­burg hat­ten die Fans laut­stark Mei­ers Raus­wurf ge­for­dert. Ver­eins­boss Fritsch war zu die­sem Zeit­punkt noch hin- und her­ge­ris­sen. Man über­le­ge, ob man in Darm­stadt den „ein­fachs­ten Re­fle­xen“des Ge­schäfts nach­ge­ben sol­le, sag­te er. „Nur weil das seit Jahr­zehn­ten im Fuß­ball so ist, weiß ich nicht, ob man das um­set­zen muss. Der Mann­schaft ist vom Kämp­fe­ri­schen nichts vor­zu­wer­fen.“Die Fans sa­hen es an­ders: „Wir woll'n euch kämp­fen se­hen!“, skan­dier­ten sie. Qua­li­ta­tiv hat Darm­stadt den wohl schwächs­ten Ka­der der Li­ga. Mei­er drück­te es nach der Nie­der­la­ge ge­gen den HSV so aus: „Wir sind nicht die Mann­schaft, die den Geg­ner kom­plett aus den An­geln hebt.“Top-Tor­jä­ger San­dro Wa­gner, der zu Hof­fen­heim wech­sel­te, fehlt den Li­li­en an al­len Ecken und En­den. Sei­ne Nach­fol­ger er­ziel­ten in 13 Spie­len gan­ze elf To­re. (dpa/sz)

FO­TO: DPA

Nor­bert Mei­er

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.