Mar­kus Leh­mann ist wie­der in den Vor­stand ge­wählt

Beim Bran­chen­ver­band Gef­ma für Fa­ci­li­ty-Ma­nage­ment ist er für Aus- und Wei­ter­bil­dung zu­stän­dig

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - SIGMARINGEN -

SIG­MA­RIN­GEN/ALB­STADT (sz) Pro­fes­sor Dr. Mar­kus Leh­mann ist als Vor­stands­mit­glied des Deut­schen Ver­bands für Fa­ci­li­ty Ma­nage­ment Gef­ma be­stä­tigt wor­den. Er wird für wei­te­re drei Jah­re eh­ren­amt­lich den Be­reich Bil­dung und Wis­sen ver­ant­wor­ten. Die Wahl fand in Köln im Rah­men der Mit­glie­der­ver­samm­lung des Bran­chen­ver­bands statt.

Sei­ne Auf­ga­ben im Vor­stand be­tref­fen die Aus- und Wei­ter­bil­dung so­wie das Stu­di­um im Be­reich der ganz­heit­li­chen und nach­hal­ti­gen Im­mo­bi­li­en­be­wirt­schaf­tung auf al­len Qua­li­fi­zie­rungs­ebe­nen. „Bei der Gef­ma wer­den Richt­li­ni­en für pra­xis­ge­rech­te Bil­dungs­an­ge­bo­te er­ar­bei­tet und wei­ter­ent­wi­ckelt – vom Ba­che­lor- und Mas­ter­stu­di­en­gang über den Fach­wirt bis zum ge­plan­ten Aus­bil­dungs­be­ruf “, er­klärt Leh­mann. Der wach­sen­de Be­darf der Fa­ci­li­ty Ma­nage­ment-Bran­che, ins­be­son­de­re an aka­de­mi­schen Nach­wuchs­kräf­ten, drü­cke sich in ei­ner Viel­zahl an Stel­len­an­ge­bo­ten für die Stu­die­ren­den und Ab­sol­ven­ten aus, er­klärt Leh­mann. Lei­der sei dies oft noch zu we­nig be­kannt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.