Die Ne­bel­ge­bie­te wer­den klei­ner

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - PANORAMA - Von Ro­land Roth

Grö­ßer könn­ten die Wet­ter­kon­tras­te kaum sein. Ges­tern im Dau­er­grau auch Dau­er­frost, bei Him­mel­blau und Son­nen­schein da­ge­gen bis zu 12 Grad lau. Doch die Ne­be­lober­gren­ze sinkt und da­mit stei­gen auch in den Ne­bel­re­gio­nen die Chan­cen auf Son­nen­schein, je­doch wohl nicht über­all. Nach ei­nem ei­si­gen Start in den Tag mit Glät­te­ge­fahr er­rei­chen die Tem­pe­ra­tu­ren in den ne­bel­frei­en Ge­bie­ten so­wie bei frü­her Ne­be­lauf­lö­sung 6 bis 12 Grad, wo­bei die höchs­ten Wer­te er­neut auf den Hö­hen der West­alb und im All­gäu zu er­war­ten sind. Zum Son­nen­schein ge­sel­len sich zeit­wei­lig harm­lo­se Wol­ken. Bei zä­hem Ne­bel lie­gen die Tem­pe­ra­tu­ren auch am Nach­mit­tag noch in Ge­frier­punkt­nä­he. Wei­te­re Aus­sich­ten Bis Sonn­tag we­nig Än­de­rung. In der Nacht auf Mon­tag vor­über­ge­hend et­was Nie­der­schlag mög­lich. Nächs­te Wo­che herrscht er­neut teils neb­lig­trü­bes oder hoch­ne­bel­ar­tig be­wölk­tes, teils son­ni­ges und mä­ßig kal­tes Hoch­druck­wet­ter. www.wet­ter­war­te-sued.com

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.