Wet­ter

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - ERSTE SEITE - Von Ro­land Roth www.wet­ter­war­te-sued.com

6° bis 10°C

Hoch­druck­wet­ter

Nach Auf­lö­sung der Ne­bel­fel­der, die sich be­son­ders am Bo­den­see man­cher­orts län­ger hal­ten kön­nen, scheint die Son­ne, wenn auch vor al­lem nach Nord­os­ten zu zeit­wei­lig nur mil­chig durch harm­lo­se ho­he und mit­tel­ho­he Wol­ken­fel­der hin­durch. Ab­ge­se­hen von ei­ni­gen Berg­hö­hen be­ginnt der Tag wie­der ver­brei­tet fros­tig mit Glät­te­ge­fahr. Tags­über klet­tern die Tem­pe­ra­tu­ren auf 3 bis 12 Grad, wo­bei die höchs­ten Wer­te er­neut auf der West­alb und im All­gäu zu er­war­ten sind. Wei­te­re Aus­sich­ten Mor­gen we­nig Än­de­rung. Am spä­te­ren Sonn­tag mög­li­cher­wei­se et­was Re­gen. Da­nach meist hoch­ne­bel­ar­tig be­wölkt und mä­ßig kalt. Mitt­ler­wei­le gibt es die ers­ten Hoch­rech­nun­gen für Weih­nach­ten, die na­tür­lich noch mit äu­ßers­ter Vor­sicht zu ge­nie­ßen sind. Doch aus heu­ti­ger Sicht liegt die Wahr­schein­lich­keit für wei­ße Weih­nach­ten in den Nie­de­run­gen der­zeit le­dig­lich bei 20 Pro­zent und auch auf den Berg­hö­hen ober­halb von et­wa 800 Me­tern ge­ra­de mal bei 30 Pro­zent.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.