Ro­ta­ry Club Sig­ma­rin­gen fei­ert mit MS-Pa­ti­en­ten

Ver­an­stal­tung fin­det im Hof­gut Mül­ler statt – Be­woh­ner er­hal­ten pro­fes­sio­nel­le Kaf­fee­ma­schi­ne

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - SIGMARINGEN -

SIG­MA­RIN­GEN/OS­TRACH (sz) - Die vor­weih­nacht­li­che Fei­er der Sig­ma­rin­ger Ro­ta­ri­er für die Mul­ti­ple-Sk­le­ro­se-Pa­ti­en­ten des Os­tra­cher Woh­nund Pfle­ge­heims Hof­gut Mül­ler hat kürz­lich statt­ge­fun­den. Ei­ne ge­mein­sa­me Eucha­ris­tie­fei­er, ad­vent­li­che Har­fen­mu­sik, ei­ne reich ge­deck­te Kaf­fee­ta­fel und das ge­gen­sei­ti­ge Be­schen­ken präg­ten den fest­li­chen Nach­mit­tag.

„Be­rei­tet dem Herrn den Weg – eb­net ihm die Stra­ßen“: Un­ter die­sem Bi­bel­wort als Leit­ge­dan­ke ze­le­brier­te Club­mit­glied und De­kan Chris­toph Neu­brand die Eucha­ris­tie­fei­er. Er wies auf die Be­schwer­nis­se und Bar­rie­ren hin, die Men­schen im Roll­stuhl auf ih­ren We­gen täg­lich er­fah­ren. Der Wunsch nach ei­ner gu­ten Haus­ge­mein­schaft von Pa­ti­en­ten und Mit­ar­bei­tern, nach ge­gen­sei­ti­gem Re­spekt und Wert­schät­zung so­wie nach vie­len schö­nen Mo­men­ten kam in den Für­bit­ten zum Aus­druck, die von den Be­woh­nern vor­ge­tra­gen wur­den.

Club­prä­si­dent Oli­ver Neu­haus be­kräf­tig­te in sei­ner Be­grü­ßung der 75 an­we­sen­den Per­so­nen die seit mehr als 20 Jah­ren be­ste­hen­de Ver­bun­den­heit zwi­schen den Ro­ta­ri­ern und ih­ren Fa­mi­li­en mit den rund 30 MS-Pa­ti­en­ten. Ne­ben den ge­mein­sa­men Ver­an­stal­tun­gen wie Fas­net und Som­mer­aus­flug ist sein per­sön­li­cher Bei­trag als Neu­ro­lo­ge die er­gän­zen­de ärzt­li­che Be­glei­tung. Alex­an­der Sperl, Ge­schäfts­füh­rer des Ca­ri­tas­ver­bands als Trä­ger des Hof­guts Mül­ler, und Heim­lei­te­rin An­ne­gret Jä­ger dank­ten in ih­ren An­spra­chen dem Ro­ta­ry Club für die lang­jäh­ri­ge Tra­di­ti­on und Treue und al­len Be­tei­lig­ten für die Gestal­tung der Ad­vent­fei­er. Gro­ßen Bei­fall und Dank er­hielt vor al­lem Sa­mi­ra No­war­ra für ihr zau­ber­haf­tes Spiel an der Har­fe.

Un­ter den ge­spann­ten Bli­cken al­ler An­we­sen­den wur­de das Ge­heim­nis des Club­ge­schenks vom Prä­si­den­ten ge­lüf­tet: ei­ne pro­fes­sio­nel­le Spe­zia­li­tä­ten-Kaf­fee­ma­schi­ne wird künf­tig für die Be­woh­ner, Mit­ar­bei­ter und Gäs­te Es­pres­so, Cap­puc­ci­no, Lat­te Mac­chia­to und Ca­fe Cre­me pro­du­zie­ren. Kü­chen­chef Jörg Hell­rie­gel freu­te sich, die ers­ten Tas­sen nach Wunsch frisch zu brü­hen. In den Genuss die­ser Pre­mie­re ka­men zu­nächst die Be­woh­ne­rin und Heim­bei­rä­tin Ir­ma Roos-Strohm, Prä­si­dent Neu­haus so­wie He­ri­bert Göt­tel­mann als her­aus­ra­gend en­ga­gier­tes Club­mit­glied im Hof­gut Mül­ler.

Zum Ab­schluss durf­ten zwei Kin­der in die Rol­le des Christ­kinds schlüp­fen und je­dem Pa­ti­en­ten sein per­sön­li­ches Ge­schenk über­rei­chen. Die Be­woh­ner ih­rer­seits über­rasch­ten die Ro­ta­ri­er mit ei­ner bun­ten Kaf­fee­tas­se, ge­füllt mit Sü­ßig­kei­ten und ei­ner selbst ge­bas­tel­ten Fi­gur aus Ton.

FO­TO: PRI­VAT

Be­woh­ne­rin Ir­ma Roos-Strohm freut sich über die ers­te Tas­se Cap­puc­ci­no.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.