Emp­fang für Epp­ler zum 90. Ge­burts­tag

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - NACHRICHTEN & HINTERGRUND -

STUTT­GART (dpa/lsw) - Für dau­er­haf­ten Frie­den brau­che man funk­tio­nie­ren­de Staa­ten und Ge­sell­schaf­ten, die nicht aus­ein­an­der­brä­chen, sag­te der SPD-Po­li­ti­ker und frü­he­re Bun­des­mi­nis­ter Er­hard Epp­ler (Fo­to: dpa) an sei­nem 90. Ge­burts­tag am Frei­tag in Stutt­gart bei ei­nem Emp­fang vor rund 200 Gäs­ten. Dar­aus er­wach­se ei­ne gro­ße Auf­ga­be ge­ra­de für die So­zi­al­de­mo­kra­tie.

Par­tei­chef Sig­mar Ga­b­ri­el über­brach­te dem ge­bür­ti­gen Ul­mer die Glück­wün­sche von „440 000 deut­schen So­zi­al­de­mo­kra­ten“. Ga­b­ri­el bat Epp­ler, der so­zi­al­de­mo­kra­ti­schen Par­tei in die­ser schwie­ri­gen Pha­se wei­ter mit Rat zur Sei­te zu ste­hen. An dem Ge­burts­tags­emp­fang nah­men frü­he­re Weg­ge­fähr­ten Epp­lers teil, dar­un­ter der frü­he­re SPDBun­des­vor­sit­zen­de Hans-Jo­chen Vo­gel und die ehe­ma­li­ge Bun­des­mi­nis­te­rin Hei­de­ma­rie Wiec­zo­rek-Zeul.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.