Der Berg

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - KULTUR -

Der Mount Kailash (6638 Me­ter hoch) liegt im west­li­chen Teil der Hi­ma­la­ya-Ge­birgs­ket­te, ei­ner Re­gi­on, die zur Au­to­no­men Re­gi­on Ti­bet, po­li­tisch zu Chi­na ge­hört. In In­di­en wur­de der Kailash schon vor Jahr­tau­sen­den als Sitz der Göt­ter be­zeich­net. Die Bud­dhis­ten ha­ben die­se Be­deu­tung über­nom­men und be­trach­ten den Kailash als den Ur­sprung des Uni­ver­sums. Der Gip­fel wur­de bis­lang aus Re­spekt vor sei­ner spi­ri­tu­el­len Be­deu­tung nicht be­stie­gen. Rein­hold Mess­ner, der 1985 als bis­lang Ein­zi­ger ei­ne Ge­neh­mi­gung der chi­ne­si­schen Re­gie­rung er­hal­ten hat, ver­zich­te­te be­wusst dar­auf. (ka­wa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.