Ma­theo Ocho­cki ist Lehr­ling des Mo­nats De­zem­ber

Der 21-Jäh­ri­ge macht sei­ne Aus­bil­dung bei der Meß­kir­cher Fir­ma Ries­ter

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - MESSKIRCH -

MESSKIRCH/LAIZ (sz) - Die Hand­werks­kam­mer Reutlingen hat Ma­theo Ocho­cki aus Laiz als „Lehr­ling des Mo­nats“De­zem­ber 2016 aus­ge­zeich­net. Der 21-Jäh­ri­ge wird von Sieg­fried Ries­ter in Meß­kirch im vier­ten Lehr­jahr zum An­la­gen­me­cha­ni­ker für Sa­ni­tär-, Hei­zungs- und Kli­ma­tech­nik aus­ge­bil­det.

„Ma­theo ist sehr ehr­gei­zig und setzt sich Zie­le, die er auch er­reicht“, cha­rak­te­ri­siert Aus­bil­der Ries­ter sei­nen Lehr­ling. Auf­ge­weckt sei er, in­ter­es­siert und im­mer ein­satz­freu­dig. Die No­ten in der Be­rufs­schu­le sei­en durch­weg sehr gut, so der Hand­werks­meis­ter. Im Be­trieb über­neh­me er ger­ne Ver­ant­wor­tung und ha­be sich so­li­de fach­li­che Qua­li­fi­ka­tio­nen er­ar­bei­tet. Des­halb wun­dert es nicht, dass Ma­theo Ocho­cki schon bald nach Lehr­be­ginn selbst­stän­dig Kun­den­auf­trä­ge be­ar­bei­tet.

Und dar­auf kommt es Ocho­cki auch an. Er hat ein­fach Spaß dar­an, wenn ei­ne neue An­la­ge in­stal­liert wird. „Selbst­stän­dig et­was Neu­es schaf­fen“sei ihm wich­tig. Für Ab­wechs­lung sei oh­ne­hin ge­sorgt. „Kein Auf­trag gleicht dem an­de­ren“, meint Ma­theo Ocho­cki über sein Hand­werk. Der bis­he­ri­ge Hö­he­punkt sei der Ein­bau ei­nes grö­ße­ren Heiz­kes­sels in ei­nem Ge­mein­de­haus ge­we­sen, den der Aus­zu­bil­den­de im zwei­ten Lehr­jahr un­ter der Auf­sicht sei­nes Meis­ters ha­be al­lei­ne durch­füh­ren dür­fen. Für die Be­rufs­ent­schei­dung spiel­te das El­tern­haus ei­ne ent­schei­den­de Rol­le. Schließ­lich be­trieb sein Va­ter selbst ei­nen Hei­zungs­bau­er­be­trieb. Trotz­dem ent­schied Ocho­cki sich nach der mitt­le­ren Rei­fe da­für, zu­nächst wei­ter zur Schu­le zu ge­hen. Doch wirk­lich glück­lich wur­de er an der kauf­män­ni­schen Wirt­schafts­schu­le nicht. „Mir wur­de klar, wie lang­wei­lig kauf­män­ni­sche Vor­gän­ge sein kön­nen“, fasst er die­ses Ka­pi­tel zu­sam­men. Er hat sich des­halb für ei­nen Hand­werks­be­ruf ent­schie­den. In sei­ner Frei­zeit ist Ma­theo Ocho­cki ger­ne auf zwei Rä­dern un­ter­wegs. Zu sei­nen Hob­bies zäh­len das Fahr­rad und das Mo­tor­rad. Auch der sport­li­che Aus­gleich kommt nicht zu kurz. Er spielt Tisch­ten­nis.

Der Fach­be­trieb von Sieg­fried Ries­ter bie­tet sei­nen Kun­den al­le Di­enst­leis­tun­gen rund um Was­ser, Wär­me und Ener­gie. „Wir de­cken den ge­sam­ten Be­reich von Blech­ar­bei­ten bis hin zu er­neu­er­ba­ren Ener­gi­en ab“, be­tont der Chef. Da­bei sind aus­führ­li­che Be­ra­tung über Holz­pel­lets, Solar­ther­mie oder Wär­me­pum­pen die För­der­mög­lich­kei­ten und Aus­füh­rung selbst­ver­ständ­lich. Ries­ter setzt auf Fle­xi­bi­li­tät und Kun­den­nä­he. „Bau­her­ren und Ei­gen­tü­mer schät­zen, wenn es ei­nen gibt, bei dem die Fä­den zu­sam­men­lau­fen.“Jüngs­tes Pro­jekt des Be­triebs war ein Stroh­haus, das sei­ne ge­sam­te Heiz­ener­gie aus ei­nem Biomei­ler be­zieht.

Ha­rald Herr­mann, Prä­si­dent der Hand­werks­kam­mer, wies bei der Über­ga­be der Eh­ren­ur­kun­de und ei­nes Geld­prä­sents an Ma­theo Ocho­cki dar­auf hin, dass zu gu­ten Leis­tun­gen der Aus­zu­bil­den­den auch der Be­trieb im­mer ein ge­hö­ri­ges Stück bei­tra­ge. Der Be­trieb von Sieg­fried Ries­ter, so Herr­mann, sei so­wohl in tech­ni­scher Hin­sicht als auch als re­gel­mä­ßi­ger und er­folg­rei­cher Aus­bil­der ein Vor­zei­ge­be­trieb. Aus­zeich­nung hat Vor­bild­cha­rak­ter Mit der Aus­zeich­nung zum „Lehr­ling des Mo­nats“sol­le auch der Vor­bild­cha­rak­ter ei­ni­ger Ju­gend­li­cher her­vor­ge­ho­ben wer­den. „Schön wä­re es, wenn auf die­sem Weg ein Ansporn ge­schaf­fen wer­den könn­te, ei­ne Aus­bil­dung im Hand­werk zu be­gin­nen“, sag­te Herr­mann. Ma­theo Ocho­ckis Lehr­zeit en­det im Fe­bru­ar. Wie es nach der Ge­sel­len­prü­fung wei­ter­geht, steht be­reits fest: Er wird über­nom­men und künf­tig als Fach­ar­bei­ter zum sechs­köp­fi­gen Team der Fir­ma ge­hö­ren.

FO­TO: HWK

Ma­theo Ocho­cki (Zwei­ter von links mit Aus­bil­der Sieg­fried Ries­ter) wird als Lehr­ling des Mo­nats De­zem­ber von Haupt­ge­schäfts­füh­rer Joa­chim Ei­sert (links) und Prä­si­dent Ha­rald Herr­mann (rechts) bei der Ab­schluss­fei­er des prak­ti­schen Leis­tungs­wett­be­werbs in Sig­ma­rin­gen aus­ge­zeich­net.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.