Rei­cher Ro­nal­do

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - SPORT -

Am Frei­tag wur­de das Ge­heim­nis ge­lüf­tet, war­um der Por­tu­gie­se Cris­tia­no Ro­nal­do, Fuß­bal­ler bei Re­al Ma­drid, bei Frau­en so be­liebt ist. Er ver­fügt über 227,2 Mil­lio­nen Eu­ro (203,7 Mil­lio­nen da­von be­fin­den sich au­ßer­halb Spa­ni­ens), Stand 2015. Da­mit kann man, so­fern man Ro­nal­dos Schätz­le ist, et­wa 200 000 sti(e)lvol­le Ma­no­lo Blah­niks kau­fen, be­stimmt lädt der Guts­te die An­ge­be­te­te sei­ner Wahl auch re­gel­mä­ßig in Lu­xus­oa­sen ein. Ro­nal­do, größ­ter Welt­fuß­bal­ler al­ler Zei­ten, gab die Zah­len via Ma­nage­ment üb­ri­gens selbst be­kannt, viel­leicht, weil er we­gen die­ser lei­di­gen Foot­ball-Leaks-Af­fä­re ein schlech­tes Ge­wis­sen hat. Schließ­lich wer­den auch in Spa­ni­en und Por­tu­gal Kin­der­gär­ten und Stra­ßen ge­braucht, die der al­lein­er­zie­hen­de Va­ter aber of­fen­bar nur un­gern mit­fi­nan­zie­ren will. (zak)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.