Null­num­mer im Ver­fol­ger­du­ell

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - SPORT -

FRANK­FURT (dpa) - Ein­tracht Frank­furt und die TSG Hof­fen­heim ha­ben sich im Ver­fol­ger-Du­ell der Fuß­ball­Bun­des­li­ga nach ei­ner hit­zi­gen Par­tie 0:0 ge­trennt. Die Gast­ge­ber be­en­de­ten die Par­tie vor 47 000 Zu­schau­ern am Frei­tag­abend mit nur neun Feld­spie­lern, nach­dem Ti­mo­thy Chand­ler in der 83. Mi­nu­te nach Tät­lich­keit die Ro­te Kar­te sah. Zu­vor hat­te Frank­furts Da­vid Abra­ham Glück, nach ei­nem El­len­bo­gen­schlag ge­gen San­dro Wa­gner nicht Rot zu se­hen (32.). Hof­fen­heim bleibt mit dem ach­ten Re­mis auch nach dem 14. Spiel un­ge­schla­gen und ver­tei­dig­te Rang vier vor der punkt­glei­chen Ein­tracht. Dort­mund kann aber heu­te an bei­den vor­bei­zie­hen. Frank­furt, nun seit acht Spie­len oh­ne Nie­der­la­ge, hat­te bes­se­re Chan­cen und ein kla­res Über­ge­wicht an Tor­schüss­sen (15:3).

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.