Aben­teu­er: Le­gend of Tar­zan

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - SZENE AM WOCHENENDE -

Tar­zan ist wie­der da! Nicht, dass der Dschun­gel­held wirk­lich lan­ge weg ge­we­sen wä­re, schließ­lich wird re­gel­mä­ßig ei­ner der bis­lang 48 Tar­zan-Aben­teu­er im Fern­se­hen ge­zeigt. Das ist in der Re­gel gut für woh­lig-nost­al­gi­sche Un­ter­hal­tung, für ei­nen mo­der­nen Tar­zan-Film gel­ten aber na­tür­lich an­de­re Maß­stä­be. So be­müht sich „Har­ry Pot­ter“-Re­gis­seur Da­vid Ya­tes um ein et­was zeit­ge­mä­ße­res Frau­en­bild und stellt sei­nem Hel­den mit Mar­got Rob­bie ei­ne recht selbst­be­wuss­te Ja­ne zur Sei­te. Auch kämpft Tar­zan (Alex­an­der Skars­gård) nun ge­gen Ko­lo­nia­lis­mus und Skla­ve­rei. Sein Ge­gen­spie­ler ist Chris­toph Waltz als Lé­on Rom, ein skru­pel­lo­ser Of­fi­zier im un­ter bel­gi­scher Ko­lo­ni­al­herr­schaft ste­hen­den Teil des Kon­gos. Als Ver­bün­de­ter steht der ame­ri­ka­ni­sche Ge­sand­te Ge­or­ge Wa­shing­ton Wil­li­ams (Sa­mu­el L. Jack­son) zur Ver­fü­gung. All­zu ernst soll­te man die dar­auf­fol­gen­den Aus­ein­an­der­set­zun­gen in Afri­ka bes­ser nicht neh­men, leich­te Pop­corn-Un­ter­hal­tung mit schö­nen Land­schafts­bil­dern wird aber den­noch ge­bo­ten. Als Ex­tras gibt es meh­re­re Do­kus zur Film­pro­duk­ti­on. (rot) FSK: 12 Jah­re Preis: DVD: 10 Eu­ro, Blu-Ray: 13 Eu­ro; Blu-Ray 3D: 20 Eu­ro Be­wer­tung:

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.