Grä­ber und Rei­ter­fi­gur aus der Kel­ten­zeit ent­deckt

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - WIR IM SÜDEN -

UNLINGEN (sz) - Beim Bau der Orts­um­fah­rung von Unlingen (Land­kreis Bi­be­rach) ha­ben Archäo­lo­gen drei kel­ti­sche Gr­ab­hü­gel ent­deckt. Her­aus­ra­gen­des Fund­stück ist ei­ne Rei­ter­fi­gur aus Bron­ze, die am Mon­tag von Fach­leu­ten des Lan­des­amts für Denk­mal­pfle­ge in Tü­bin­gen vor­ge­stellt wur­de. „Die Bron­ze­fi­gur ist ein­zig­ar­tig in Baden-Württemberg“, sag­te Archäo­lo­ge Mar­cus Mey­er. Die 8,5 Zen­ti­me­ter lan­ge Fi­gur zeigt ei­ne Per­son mit lan­ger Na­se auf ei­nem Pferd und stammt wie die Grä­ber aus der Zeit zwi­schen dem 8. und Mit­te des 5. Jahr­hun­derts vor Chris­tus. Ein Teil der Fun­de soll im nächs­ten Jahr in ei­ner Son­der­aus­stel­lung ge­zeigt wer­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.