EU und Ka­na­da pla­nen In­ves­ti­ti­ons­ge­richts­hof

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - WIRTSCHAFT -

BRÜS­SEL (AFP) - Die EU und Ka­na­da wol­len ei­nen in­ter­na­tio­na­len In­ves­ti­ti­ons­ge­richts­hof schaf­fen. Ein in­ter­na­tio­na­les Sys­tem zur Sch­lich­tung von Kla­gen zwi­schen In­ves­to­ren und Län­dern kön­ne das jet­zi­ge Sys­tem und des­sen „Schwie­rig­kei­ten der Le­gi­ti­ma­ti­on, Trans­pa­renz, Kon­sis­tenz, Vor­her­seh­bar­keit und recht­li­chen Kor­rekt­heit“ver­bes­sern, heißt es in ei­nem Dis­kus­si­ons­pa­pier der EU-Kom­mis­si­on und der ka­na­di­schen Re­gie­rung. Die De­bat­te sei los­ge­löst von den ak­tu­el­len Dis­kus­sio­nen um das un­ter­zeich­ne­te Frei­han­dels­ab­kom­men Ce­ta ent­stan­den. 200 in­ter­na­tio­na­le Ex­per­ten dis­ku­tie­ren am Di­ens­tag und Mitt­woch in Genf auf Ein­la­dung der EU und Ka­na­das über die Mög­lich­keit ei­ner al­ter­na­ti­ven mul­ti­la­te­ra­len Ge­richts­bar­keit.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.