Le­wan­dow­ski bis 2021 bei Bay­ern

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - SPORT -

MÜN­CHEN (SID/sz) - Ro­bert Le­wan­dow­ski, 28 Jah­re al­ter Tor­jä­ger von Bay­ern Mün­chen, hat sei­nen Ver­trag vor­zei­tig um zwei Jah­re bis 2021 ver­län­gert. „Bei die­sen Klub ha­be ich al­les, was ich brau­che, um mei­ne Träu­me wahr wer­den zu las­sen“, twit­ter­te der Po­le: „Es ste­hen neue Her­aus­for­de­run­gen vor uns! Mi­aSanMia!“

Vor­stands­chef Karl-Heinz Rum­me­nig­ge er­weck­te beim Hand­schlag mit dem Stür­mer, der in 122 Pflicht­spie­len für Bay­ern seit 2014 bis­her 89 To­re er­zielt hat, den Ein­druck, als plat­ze er gleich vor Stolz. „Weih­nach­ten ist beim FC Bay­ern die­ses Jahr schon am 13. De­zem­ber“, twit­ter­te der Re­kord­meis­ter. Mit der Ver­län­ge­rung ha­ben die Münch­ner auch in­ter­na­tio­nal ein Zei­chen ge­setzt – Bay­ern lässt sei­ne Stars nicht zie- hen, vor al­lem nicht sei­nen Tor­jä­ger, um den sich auch Re­al Madrid be­müht hat­te. Le­wan­dow­skis Ge­halt dürf­te gleich­zei­tig auf 15 Mil­lio­nen Eu­ro pro Jahr auf­ge­stockt wer­den, da­mit wür­de er in ei­ner Li­ga mit Tho­mas Mül­ler spie­len, für den die Bay­ern ein 90-Mil­lio­nen-An­ge­bot von Man­ches­ter ab­ge­lehnt hat­ten. „Ich bin glück­lich, dass wir mit Le­wan­dow­ski ei­nen der bes­ten Mit­tel­stür­mer der Welt lang­fris­tig bin­den konn­ten“, sag­te Rum­me­nig­ge.

Für die Münch­ner ist die Un­ter­schrift des Po­len ein wich­ti­ger Mo­sa­ik­stein, ei­ne Welt­klas­se­mann­schaft für die Zu­kunft auf­zu­bau­en. In­zwi­schen ha­ben zehn Spie­ler Ver­trä­ge mit ei­ner Lauf­zeit bis 2020 oder län­ger. Von den Stars ist nur die sport­li­che Zu­kunft Ar­jen Rob­bens of­fen, des­sen Ver­trag aus­läuft. Die Ten­denz geht aber auch beim 32 Jah­re al­ten Nie­der­län­der zu ei­ner Ver­län­ge­rung.

Le­wan­dow­ski, des­sen Markt­wert 60 Mil­lio­nen Eu­ro be­trägt, war 2014 ab­lö­se­frei von Bo­rus­sia Dort­mund zum FC Bay­ern ge­wech­selt. In der vo­ri­gen Sai­son war er mit 30 Tref­fern Bun­des­li­ga-Tor­schüt­zen­kö­nig.

FO­TO: DPA

Ro­bert Le­wan­dow­ski

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.