Monsan­to-Ak­tio­nä­re stim­men Über­nah­me durch Bay­er zu

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - WIRTSCHAFT -

ST. LOU­IS/LE­VER­KU­SEN (dpa) - Der Phar­ma- und Pflan­zen­schutz­kon­zern Bay­er hat bei der Re­kord­über­nah­me des um­strit­te­nen US-Saat­gut­spe­zia­lis­ten Monsan­to ei­ne wich­ti­ge Hür­de ge­nom­men. Die Monsan­to-Ak­tio­nä­re stimm­ten dem ins­ge­samt rund 66 Mil­li­ar­den US-Dol­lar schwe­ren Über­nah­me­an­ge­bot der Deut­schen am Di­ens­tag bei ei­ner au­ßer­or­dent­li­chen Haupt­ver­samm­lung wie er­war­tet zu. Mit dem Zu­kauf wür­de Bay­er auf ei­nen Schlag zur glo­ba­len Num­mer eins bei Saat­gut und Pflan­zen­schutz­mit­teln auf­stei­gen. Für den Ab­schluss des Me­ga-De­als feh­len aber noch Ge­neh­mi­gun­gen durch Be­hör­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.