Kraft will hö­he­re Stra­fen bei Ge­walt ge­gen Leh­rer

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - NACHRICHTEN & HINTERGRUND -

DÜSSELDORF (epd) - Nord­rheinWest­fa­len will nicht nur Ge­walt­ta­ten ge­gen Po­li­zis­ten, Feu­er­wehr­leu­te und Sa­ni­tä­ter, son­dern auch ge­gen Leh­rer, Eh­ren­amt­li­che und No­t­hel­fer schär­fer be­stra­fen. Ei­ne ent­spre­chen­de Ge­set­zes­in­itia­ti­ve will die nord­rhein-west­fä­li­sche Mi­nis­ter­prä­si­den­tin Han­ne­lo­re Kraft (SPD/ Fo­to: dpa) am Frei­tag in den Bun­des­rat ein­brin­gen. „An­grif­fe ge­gen und Be­lei­di­gun­gen von Leh­rern, Amts­trä­gern, Ret­tungs­kräf­ten, Hel­fern oder Eh­ren­amt­li­chen sind kei­ne Ba­ga­tel­len“, sag­te Kraft.

See­ho­fer schließt Schwarz-Grün nicht aus

BER­LIN (dpa) - CSU-Chef Horst See­ho­fer hat ei­ne Ko­ali­ti­on mit den Grü­nen nach der Bun­des­tags­wahl 2017 nicht aus­ge­schlos­sen, aber sei­ne Ab­nei­gung ei­nes sol­chen Bünd­nis­ses be­kräf­tigt. „Das ist im Ge­gen­satz zur Ober­gren­ze bei mir jetzt kein Aus­schluss-Ar­gu­ment. Aber ich kämp­fe nicht für Schwar­zG­rün. Dass das klar ist“, sag­te der baye­ri­sche Mi­nis­ter­prä­si­dent in der ARD-Son­der­sen­dung „Far­be be­ken­nen“, die am Mitt­woch­nach­mit­tag auf­ge­zeich­net wur­de.

Zahl der Pfle­ge­be­dürf­ti­gen steigt wei­ter

BER­LIN (dpa) - In Deutsch­land gibt es im­mer mehr Pfle­ge­be­dürf­ti­ge. Zwi­schen 2011 und 2015 stieg die Zahl der Men­schen, die Leis­tun­gen aus der so­zia­len Pfle­ge­ver­si­che­rung be­kom­men, um 17 Pro­zent auf et­wa 2,7 Mil­lio­nen Men­schen. Das geht aus dem sechs­ten Pfle­ge­be­richt des Ge­sund­heits­mi­nis­te­ri­ums her­vor, den das Ka­bi­nett am Mitt­woch bil­lig­te. Die so­zia­le Pfle­ge­ver­si­che­rung zahl­te 2016 rund 26,6 Mil­li­ar­den Eu­ro aus – über ein Vier­tel mehr als noch 2011 (20,9 Mil­li­ar­den Eu­ro). Auch die Zahl der Al­ten­pfle­ger sei stark ge­stie­gen. Zwi­schen 2003 und 2013 ha­be sich die Zahl der in der Al­ten­pfle­ge Be­schäf­tig­ten um 40 Pro­zent er­höht.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.