Ge­mein­de un­ter­stützt Luchs-In­fo-Po­int

Ge­plan­ter Pa­vil­lon soll die Re­gi­on auf­wer­ten

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - MESSKIRCH -

LEIBERTINGEN (dfu) - In Ko­ope­ra­ti­on mit dem WWF plant der Na­tur­park Obe­re Do­nau ei­nen Luchs-In­foPo­int zu er­stel­len, nach­dem wie­der­holt ein Luchs im Do­nau­tal und im Be­reich Leibertingen auf­ge­tre­ten ist. We­gen der gro­ßen Be­su­cher­zah­len und des stets wech­seln­den Pu­bli­kums wur­de hier­für der Park­platz bei der Burg Wil­den­stein als ge­eig­ne­ter Stand­ort aus­ge­wählt. Für den acht­ecki­gen Pa­vil­lon mit den Au­ßen­ma­ßen von 8,5 Me­tern wür­de der WWF mit Hil­fe ei­nes Spon­sors 50 000 Eu­ro zur Ver­fü­gung stel­len.

Die Ge­mein­de­rä­te stimm­ten ein­stim­mig für die Un­ter­stüt­zung die­ses Pro­jekts. Die Ge­mein­de Leibertingen stellt den Bau­grund kos­ten­los zur Ver­fü­gung und be­rei­tet die Bo­den­plat­te mit­hil­fe des Bau­hofs und ei­nem Ma­te­ri­al­auf­wand von rund 4000 Eu­ro vor. Die Ge­mein­de tritt als Bau­herr auf, mit den Auf­ga­ben von Bau­an­trag und Bau­auf­sicht und ver­pflich­tet sich, für die nächs­ten zehn Jah­re den In­fo-Po­int in ord­nungs­ge­mä­ßem Zu­stand zu er­hal­ten. „Für den lau­fen­den Be­trieb er­hält die Ge­mein­de ei­nen jähr­li­chen Kos­ten­er­satz von 500 Eu­ro. Nach den zehn Jah­ren geht der Pa­vil­lon in das Ei­gen­tum der Ge­mein­de über“, sag­te Bür­ger­meis­ter Ar­min Reit­ze und freu­te sich über die Auf­wer­tung des Park­plat­zes und der Re­gi­on. Er schlug zu­dem vor, die Park­si­tua­ti­on im ge­plan­ten Be­reich zu ver­bes­sern, die Fahr­strei­fen im Sü­den in ei­nen ord­nungs­ge­mä­ßen Zu­stand zu brin­gen und Be­hin­de­run­gen im Bus­ver­kehr zu mi­ni­mie­ren. Die­se Maß­nah­men sei­en mit 60 Pro­zent im Zu­ge ei­ner Na­tur­park­maß­nah­me för­der­wür­dig. Die Ver­wal­tung wird des­halb 2017 ei­nen För­der­an­trag in die We­ge lei­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.