Er­mitt­ler fin­den Spreng­stoff­spu­ren in Egyp­ta­ir-Ma­schi­ne

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - NACHRICHTEN & HINTERGRUND -

KAI­RO (dpa) - Er­mitt­ler ha­ben bei ih­ren Un­ter­su­chun­gen zum Ab­sturz der Egyp­ta­ir-Ma­schi­ne im Mit­tel­meer Spu­ren von Spreng­stoff ent­deckt. Die Rück­stän­de sei­en an mensch­li­chen Über­res­ten ge­fun­den wor­den, teil­te die ägyp­tisch ge­führ­te Un­ter­su­chungs­kom­mis­si­on am Don­ners­tag mit. Ei­nen me­di­zi­ni­schen Be­richt ha­be man den ägyp­ti­schen Be­hör­den zu­ge­sandt. Der Air­bus A320 war am 19. Mai mit 66 Men­schen an Bord auf dem Weg von Paris nach Kai­ro über dem öst­li­chen Mit­tel­meer ab­ge­stürzt. Al­le Men­schen an Bord star­ben. Die Pi­lo­ten hat­ten kei­nen No­t­ruf ab­ge­setzt. Ein An­schlag wur­de nicht aus­ge­schlos­sen, es hat­te sich je­doch kei­ne Ter­ror­grup­pe da­zu be­kannt.

„Die Un­ter­su­chung wird fort­ge­setzt wer­den, um die ex­ak­ten Grün­de für den Ab­sturz die­ses Flu­ges her­aus­zu­fin­den“, teil­te der Spre­cher des fran­zö­si­schen Au­ßen­mi­nis­te­ri­ums mit. Un­ter den Op­fern wa­ren auch 15 Fran­zo­sen. Aus­wer­tun­gen der Flug­schrei­ber hat­ten im Som­mer dar­auf hin­ge­deu­tet, dass es vor dem Ab­sturz ei­nen Brand an Bord gab.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.