Vor­sicht vor fal­schen Shops im In­ter­net

Im­mer öf­ter wer­den on­li­ne Wa­ren an­ge­bo­ten, oh­ne dass es den On­line­händ­ler oder die Wa­ren wirk­lich gibt

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - MULTIMEDIA -

BER­LIN (dpa/geu) - Beim Shop­pen im In­ter­net sto­ßen Ver­brau­cher manch­mal auf On­li­ne­shops, die Miss­trau­en aus­lö­sen. Stut­zig wer­den kann man zum Bei­spiel, weil die Gestal­tung ei­ner Sei­te un­se­ri­ös wirkt oder Prei­se un­rea­lis­tisch nied­rig sind. Auch beim be­kann­tes­ten On­line­händ­ler Ama­zon gibt es im­mer wie­der Pro­ble­me mit den so­ge­nann­ten Fa­ke-Shops.

Wer Zwei­fel an der Ver­läss­lich­keit ei­nes An­bie­ters hat, soll­te on­li­ne kurz re­cher­chie­ren, ob an­de­re Ver­brau­cher mit der Fir­ma schon Er­fah­run­gen ge­macht ha­ben, rät der Ver­brau­cher­initia­ti­ve Bun­des­ver­band.

Wenn ei­ne Te­le­fon­num­mer an­ge­ge­ben ist, kann ein kur­zer Test­an­ruf klä­ren, ob es sich um ei­nen ech­ten Händ­ler oder ei­nen be­trü­ge­ri­schen Fa­ke-Shop han­delt. Au­ßer­dem ra­ten die Ex­per­ten des Ver­brau­cher­schut­zes, ge­nau im Im­pres­sum des On­line­händ­lers nach­zu­se­hen. Dort soll­te nicht nur ein Post­fach, son­dern ei­ne ex­ak­te Po­st­adres­se an­ge­ge­ben sein. Au­ßer­dem müs­sen im Im­pres­sum un­ter an­de­rem auch Han­dels­re­gis­ter­ein­trag und Um­satz­steu­er-Iden­ti­fi­ka­ti­ons­num­mer ste­hen.

Zu­sätz­li­che Hin­wei­se über die Se­rio­si­tät ei­ner Fir­ma kann die On­li­ne­su­che nach der Steu­er­num­mer ge­ben, er­klä­ren die Ver­brau­cher­schüt­zer. Die All­ge­mei­nen Ge­schäfts­be­din­gun­gen ei­nes Shops soll­ten Be­stell-und Lie­fer­mo­da­li­tä­ten er­klä­ren so­wie Hin­wei­se auf das Wi­der­rufs­recht ent­hal­ten.

Ver­schie­de­ne Zer­ti­fi­ka­te kön­nen se­riö­se Shops kenn­zeich­nen. Nach wel­chen Kri­te­ri­en ein Sie­gel ver­ge­ben wird und ob es ver­läss­lich ist, kann man auf www.la­bel-on­li­ne.de her­aus­fin­den. Die­ses Por­tal wird vom Ver­brau­cher­initia­ti­ve Bun­des­ver­band be­trie­ben.

FO­TO: DPA

Auch beim be­kann­tes­ten On­line­händ­ler Ama­zon wer­den im­mer wie­der Wa­ren von so­ge­nann­ten Fa­ke-Shops an­ge­bo­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.