18-Jäh­ri­ger sticht auf sei­ne Freun­din ein

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - OBERSCHWABEN UND DONAU -

RA­VENS­BURG (sz) - Die Kri­mi­nal­po­li­zei er­mit­telt ge­gen ei­nen 18-Jäh­ri­gen, der mut­maß­lich am Mitt­woch ge­gen 16 Uhr in des­sen el­ter­li­cher Woh­nung im Stadt­ge­biet auf ei­ne 16Jäh­ri­ge ein­stach. Nach bis­he­ri­gen Er­kennt­nis­sen war es zwi­schen den bei­den Per­so­nen zu ei­nem ver­ba­len Be­zie­hungs­streit ge­kom­men, nach­dem der 18-Jäh­ri­ge Hin­wei­se ge­fun­den hat­te, dass die 16-Jäh­ri­ge mög­li­cher­wei­se die Be­zie­hung be­en­den wol­le. Im wei­te­ren Ver­lauf hat­te sich der Ver­däch­ti­ge in die Kü­che be­ge­ben, ein Mes­ser ge­holt und auf sein Op­fer ein­ge­sto­chen. Durch die Schreie der 16-Jäh­ri­gen wur­de ein An­ge­hö­ri­ger des 18-Jäh­ri­gen auf die Si­tua­ti­on auf­merk­sam, be­gab sich in das Zim­mer und trenn­te die Be­tei­lig­ten. Eben­falls auf­merk­sam ge­wor­de­ne Haus­be­woh­ner hat­ten über No­t­ruf die Po­li­zei ver­stän­digt.

Die Ju­gend­li­che wur­de bei dem An­griff im Bauch­be­reich, an der Hand so­wie im Ge­sicht so schwer ver­letzt, dass sie noch in der Nacht not­ope­riert wer­den muss­te, sich aber der­zeit au­ßer Le­bens­ge­fahr be­fin­det. Der Be­schul­dig­te wur­de von Po­li­zei­be­am­ten noch am Tat­ort vor­läu­fig fest­ge­nom­men. Ge­gen den jun­gen Mann wird we­gen Ver­dachts der ge­fähr­li­chen Kör­per­ver­let­zung er­mit­telt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.