Frau­en­le­ben in Nea­pel

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - KULTUR - Von Ant­je Mer­ke

n Ita­li­en sind die­se Bü­cher Kult: „Mei­ne ge­nia­le Freun­din“ist der ers­te Teil ei­ner vier­bän­di­gen Sa­ga um die Freun­din­nen Li­la und Ele­na im Nea­pel der Nach­kriegs­zeit, die nun auf Deutsch er­schie­nen ist. Dem un­heim­li­chen Sog die­ses Ro­mans kann man sich kaum ent­zie­hen. Die Au­to­rin Ele­na Fer­ran­te er­zählt ita­lie­ni­sche Ge­schich­te aus weib­li­cher Sicht. Män­ner ha­ben durch­aus ih­ren Platz – in Ne­ben­rol­len.

Im Zen­trum ste­hen die bei­den Frau­en, die um Un­ab­hän­gig­keit und Gleich­be­rech­ti­gung kämp­fen. Ihr All­tag in Rio­ne, ei­ner Ar­men­sied­lung von Nea­pel, ist grau, düs­ter. Un­barm­her­zig be­kämp­fen sich Vä­ter, Müt­ter, Kin­der, Nach­barn. Sie be­wer­fen sich mit St­ei­nen, prü­geln sich, flu­chen und schrei­en. Li­la und Ele­na wol­len der En­ge, der Ar­mut, der Bru­ta­li­tät ent­kom­men: Die be­flis­se­ne Ele­na, in dem sie die hö­he­re Schu­le be­sucht und bis in die Nacht paukt. Die be­gab­te Li­la, in­dem sie mit 16 den ge­schäfts­tüch­ti­gen Le­bens­mit­tel­händ­ler des Vier­tels hei­ra­tet. Doch nur ei­ne von ih­nen wird es am En­de schaf­fen. Ge­schickt ver­webt die ita­lie­ni­sche Au­to­rin, die ih­re Iden­ti­tät nicht preis­ge­ben will, die per­sön­li­chen Er­leb­nis­se der Freun­din­nen mit his­to­ri­schen Er­eig­nis­sen in Ita­li­en.

Die Hör­buch­ver­si­on von knapp zwölf St­un­den hat die Schau­spie­le­rin Eva Mat­tes ein­ge­spielt. An­fangs ist ih­re Stim­me, wenn sie aus der Sicht von Ele­na er­zählt, sehr mo­no­ton. Doch so­bald wei­te­re Per­so­nen mit ins Spiel kom­men, ge­winnt ihr Vor­trag an Le­ben­dig­keit.

Trotz al­ler Span­nung hat der ers­te Band über Kind­heit und Ju­gend in Nea­pel aber auch ge­wis­se Län­gen. Bis ins kleins­te De­tail hin­ein wird be­schrie­ben, was die bei­den Mäd­chen be­wegt, was sie er­le­ben. Män­ner wird das viel­leicht lang­wei­len. Des­halb ist „Mei­ne ge­nia­le Freun­din“vor al­lem ein per­fek­tes Ge­schenk für Frau­en, die nost­al­gi­sche Wäl­zer lie­ben.

Weih­nachts­ge­schenk­tipp

Ele­na Fer­ran­te: Mei­ne ge­nia­le Freun­din, Band 1, Ro­man. Hör­buch er­schie­nen im Hör­ver­lag 2016, Dau­er: 11 h 43 min, Spre­che­rin: Eva Mat­tes, 22,99 Eu­ro. Ge­druck­te Ver­si­on er­schie­nen im Suhr­kamp Ver­lag, 422 Sei­ten, 22 Eu­ro.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.