Ab­bie­ge­spur wird nicht ge­neh­migt

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - MENGEN/GÖGE/SCHEER -

Rul­fin­gens Orts­vor­ste­her Man­fred Moll hak­te zur Er­wei­te­rung des Ge­wer­be­ge­biets Meß­kir­cher Stra­ße in Men­gen nach: Ihm sei zu Oh­ren ge­kom­men, dass die ge­wünsch­te Ab­bie­ge­spur von der Bun­des­stra­ße 311 ins Ge­wer­be­ge­biet nicht ge­neh­migt wor­den sei. Andreas Steck be­stä­tig­te, dass im Zu­ge des Be­bau­ungs­plan-Ver­fah­rens vom Re­gie­rungs­prä­si­di­um der Wunsch zu­nächst ein­mal ab­ge­lehnt wor­den sei. Er und Bubeck mach­ten aber deut­lich, dass die Fra­ge noch nicht end­gül­tig ge­klärt sei, da es im Hin­ter­grund noch ein wei­te­res Vor­ha­ben ge­be: Näm­lich den Ver­kehr, der von der Pful­len­dor­fer Stra­ße kommt, über ei­ne noch zu bau­en­de Ent­las­tungs­stra­ße über die Ton­gru­be in das Ge­wer­be­ge­biet Meß­kir­cher Stra­ße zu lei­ten, und von dort wie­der­um auf die B 311. Der Ver­kehr wür­de al­so vor Er­rei­chen des Stadt­ge­biets um­ge­lei­tet wer­den. (ck)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.