Re­nault Scé­nic Ener­gy dCi 130

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - AUTO & VERKEHR -

Da­ten und Prei­se Mo­tor und Ge­trie­be: Rei­hen­vier­zy­lin­der-Die­sel­mo­tor mit Tur­bo­la­der, 1598 ccm Hu­b­raum, 130 PS, ma­xi­ma­les Dreh­mo­ment 320 Nm bei 1750 U/min, Front­an­trieb, Sechs­gang-Schalt­ge­trie­be Fahr­leis­tun­gen: 0 auf 100 km/h in 11,4 Se­kun­den, Höchst­ge­schwin­dig­keit 194 km/h Ver­brauch: 4,5 l kom­bi­niert (Werks­an­ga­be), 6,2 l im SZ-Test CO2 -Aus­stoß: 116 g/km, Eu­ro 6 Ver­si­che­rung: HP17/TK20/VK24 Ab­mes­sun­gen: 4,41 m lang, 1,87 m breit, 1,65 m hoch Leer­ge­wicht: 1615 kg, Zu­la­dung 508 kg La­de­raum: 506 l, bei um­ge­klapp­ter Rück­bank 1554 l Prei­se: Ein­stiegs­preis bei schwä­che­rer Mo­to­ri­sie­rung (Ben­zi­ner mit 115 PS) 19 990 Eu­ro, Re­nault Scé­nic dCi 130 in der höchs­ten Aus­stat­tungs­va­ri­an­te In­tens 28 490 Eu­ro, SZ-Test­wa­gen mit Zwei­far­bMe­tal­lic-La­ckie­rung und Son­der­aus­stat­tung 31 750 Eu­ro Der Au­tor fuhr den von Re­nault zur Ver­fü­gung ge­stell­ten Test­wa­gen zwei Wo­chen lang. ist ei­ne Ar­ma­da die­ser elek­tro­ni­schen Hel­fer zu ha­ben, an­ge­fan­gen vom He­ad-up-Dis­play über den ad­ap­ti­ven Tem­po­ma­ten, den Par­kund Spur­hal­teas­sis­ten­ten bis hin zum Mü­dig­keits­war­ner. Der Ein­stiegs­preis von knapp 20 000 Eu­ro lässt sich mit Au­to­ma­tik­ge­trie­be, Voll-LED und Son­der­aus­stat­tung oh­ne Wei­te­res ver­dop­peln.

Der prak­ti­sche wie flot­te Fran­zo­se dürf­te auf­grund des ge­lun­ge­nen Auf­tritts sei­ne Käu­fer fin­den. Ei­ne Hy­brid-Ver­si­on und der um sie­ben Zen­ti­me­ter län­ge­re Grand Scé­nic sol­len 2017 nach­ge­reicht wer­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.