Zwei Frau­en und ein Mann wer­den bei Un­fall schwer ver­letzt

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - OBERSCHWABEN UND DONAU -

BAD SAUL­GAU (sz) - Zwei Frau­en und ein Mann sind bei ei­nem Un­fall am Sams­tag auf der Bun­des­stra­ße 32 zwi­schen Bad Saul­gau und Her­ber­tin­gen schwer ver­letzt wor­den. Wie die Po­li­zei mit­teil­te, wur­den die drei in um­lie­gen­de Kran­ken­häu­ser ein­ge­lie­fert. Der Sach­scha­den be­trägt rund 35 000 Eu­ro. Die Un­fall­ur­sa­che ist bis­lang un­klar. Den ers­ten Er­mitt­lun­gen der Po­li­zei zu­fol­ge war die 49jäh­ri­ge mut­maß­li­che Un­fall­fah­re­rin ge­gen 15.40 Uhr in Rich­tung Bad Saul­gau un­ter­wegs. In ei­ner lang­ge­zo­ge­nen Kur­ve in ei­nem Wald­stück kam sie mit ih­rem Au­to teil­wei­se aufs Ban­kett. Sie lenk­te zu­rück auf die Stra­ße, über­steu­er­te auf die Ge­gen­fahr­bahn und kol­li­dier­te dort na­he­zu fron­tal mit ei­nem ent­ge­gen­kom­men­den Au­to. In die­sem sa­ßen ein 61-jäh­ri­ger Mann und sei­ne 58-jäh­ri­ge Ehe­frau. Für die Dau­er der Un­fall­auf­nah­me, zu der auf An­ord­nung der Staats­an­walt­schaft auch ein Gut­ach­ter hin­zu­ge­zo­gen wur­de, war die Bun­des­stra­ße 32 bis et­wa 19.30 Uhr voll ge­sperrt. Wei­te­re Fo­tos gibt es auf www.schwa­ebi­sche.de

FO­TO: T. WARNACK

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.