Be­treu­ungs­geld ent­las­tet die Ki­tas

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - MEINUNG & DIALOG - Ih­re Re­dak­ti­on

Zum Kom­men­tar „Kei­ne Dau­er­lö­sung“von Ul­rich Men­de­lin über die Plä­ne des Kul­tus­mi­nis­te­ri­ums, die Über­be­le­gung von Kin­der­gar­ten­grup­pen in Ba­denWürt­tem­berg zu ver­ein­fa­chen (19.12.): Der Kom­men­ta­tor weist dar­auf hin, dass trotz des mas­si­ven Aus­baus der Ki­tas, die zu be­treu­en­den Grup­pen zah­len­mä­ßig und da­mit päd­ago­gisch zu groß sind. Als Lö­sung schlägt der Kom­men­ta­tor ei­ne mas­si­ve fi­nan­zi­el­le Bes­ser­stel­lung der Er­zie­he­rIn­nen vor.

Mal ganz ab­ge­se­hen da­von, ob das den Be­rufs­wunsch ge­eig­ne­ter jun­ger Men­schen (ins­be­son­de­re von Män­nern) ver­än­dern wür­de, lässt der Kom­men­tar of­fen, eben­so, ob für den fi­nan­zi­el­len Mehr­be­darf die El­tern selbst oder die öf­fent­li­chen Kas­sen auf­kom­men sol­len.

Bei der Ge­le­gen­heit darf doch – al­ler „Po­li­ti­cal Cor­rect­ness“zum Trotz – doch ein­mal dar­auf hin­ge­wie­sen wer­den, dass nie­mand die über­for­der­ten Ki­tas mehr ent­las­tet als El­tern, die die Be­treu­ung der Klei­nen bis et­wa zum drit­ten Le­bens­jahr selbst in die Hand neh­men.

War­um die­sen dann nicht ein paar Eu­ro Be­treu­ungs­geld zu­kom­men las­sen wie in Bay­ern? Hier hat mei­nes Erach­tens die CDU Ba­denWürt­tem­berg bei den Ko­ali­ti­ons­ver­hand­lun­gen kläg­lich ver­sagt. Edu­ard Gr­ab­herr, In­gol­din­gen

Lie­be Le­se­rin­nen, lie­be Le­ser, wir freu­en uns über Ih­re Brie­fe. Bit­te ha­ben Sie aber Ver­ständ­nis da­für, dass wir für die Ver­öf­fent­li­chung ei­ne Aus­wahl tref­fen und uns auch Kür­zun­gen vor­be­hal­ten müs­sen. Le­ser­zu­schrif­ten stel­len kei­ne re­dak­tio­nel­len Bei­trä­ge dar. An­ony­me Zu­schrif­ten kön­nen wir nicht ver­öf­fent­li­chen.

Schwä­bi­sche Zei­tung Karl­stra­ße 16 88212 Ravensburg Fax-Nr. 0751 / 295599-1499 Le­ser­brie­fe@schwa­ebi­sche­zei­tung.de

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.