Thea­ter Lin­den­hof zeigt an Sil­ves­ter zwei Stü­cke

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - ALB/LAUCHERT -

MELCHINGEN (sz) - Das Thea­ter Lin­den­hof hat für das Jah­res­en­de ein at­trak­ti­ves Sil­ves­ter­pro­gramm zu­sam­men­ge­stellt. In zwei un­ter­schied­li­chen Stü­cken geht es um Aus­rei­ßer.

Am 31. De­zem­ber um 17 Uhr gibt Bert­hold Bie­sin­ger den Fei­er­abend­bau­er, der kei­ne Lust mehr hat, sich von der Bü­ro­kra­tie gän­geln zu las­sen. Er ver­kauft sei­nen letz­ten Acker und zieht los. Im Wirts­haus trifft er auf Wla­di­mir, ei­nen mu­si­ka­li­schen Va­ga­bun­den, der ihn zu ver­ste­hen scheint. Mit wund­er­fit­zi­gem Hu­mor und Bau­ern­schläue durch­blät­tert er sein Le­ben, und im­mer wie­der kommt ihm ein sehn­suchts­vol­les Lied über die Lip­pen.

Um 20 Uhr sind es die Frau­en, die kei­ne Lust mehr auf ihr bis­he­ri­ges Le­ben ha­ben und ab­hau­en. Die ei­ne aus dem Al­ters­heim, die an­de­re aus dem Kor­sett der Fa­mi­lie. Sie tref­fen sich nachts an der Land­stra­ße. Noch wis­sen sie nicht, wo sie ei­gent­lich hin wol­len. Auf ih­rer Rei­se ge­ra­ten sie in wit­zi­ge Si­tua­tio­nen und an merk­wür­di­ge Or­te, be­ste­hen klei­ne Aben­teu­er und als sie den Bo­gen über­span­nen, be­kom­men sie so­gar rich­tig Är­ger. Zwei Stü­cke, ge­tra­gen von Träu­men, Ent­täu­schun­gen und der Sehn­sucht, auf der Stra­ße des Le­bens noch ein­mal so rich­tig durch­zu­star­ten. Kar­ten gibt es un­ter Te­le­fon 07126/92 93 94 oder im In­ter­net un­ter

kar­ten@thea­ter-lin­den­hof.de

FOTO: PRIVAT

Die Aus­rei­ße­rin­nen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.